News Ticker

Audi A4 B7 auf OSRAM Xenon-Licht umbauen

Simpler und legaler Umrüstsatz auf LEDriving XENARC

OSRAM XENARC

OSRAM liefert Umrüstkits für LED Tagfahrlicht und Xenon-Scheinwerfer

Bei neuen Fahrzeug Modellen der etablierten Hersteller ist es nur ein simples Kreuzchen in der Zubehörliste. Bei dem einen heisst es Lichtpaket, bei dem anderen Hersteller ist es in einem großen Fahrerassistenzpaket mit enthalten.

Xenon Licht!

Wer einmal in stockdunkler Nacht ein Fahrzeug mit Xenon-Licht bewegen durfte, will es nie wieder missen. Ärgerlich wenn das eigene Fahrzeug „nur“ mit simplen Halogen Scheinwerfern ausgestattet ist.

Ideal wäre eine Umrüstung auf Xenon Scheinwerfer. Allerdings gestaltet sich das bisher nicht so einfach. Sind die teilweise sehr kostspieligen Einbauteile beschafft und verbaut muß der Wagen dem TÜV vorgeführt werden. Nach Prüfung der automatischen Leuchtweitenregulierung und einer funktionsfähigen Scheinwerferreinigungsanlage werden die umgerüsteten Scheinwerfer in die Fahrzeugpapiere eingetragen.

Hohe Teilekosten, Umbaumaßnahmen an der Fahrzeugelektronik und der Behördengang schrecken hier oft ab und als Ergebnis werden Fahrzeuge mit nicht optimalem Licht gefahren.

Audi A4 B7 Fahrer haben Glück

Fahrer und Besitzer eine Audi A4 B7 (2004 – 2008) haben da etwas mehr Glück. OSRAM bietet für diese Fahrzeuge, als Alternative zum Halogenscheinwerfer, fertig konfektionierte Umrüstsets an.  Dabei können sich die Käufer der kombinierten LED- und Xenonbeleuchtung auf die bewährte Qualität und Zuverlässigkeit der „Made in Germany“ Produkte verlassen.

Die neuen LEDriving® XENARC® sind die ersten Nachrüst-Vollscheinwerfer von OSRAM mit einem modernen LED-Tagfahrlicht und einer starken Xenon-Frontbeleuchtung. Der legal zu verbauende Scheinwerfer liefert dabei eine deutlich höhere Leuchtkraft und Leuchtweite sowie ein viel weißeres Licht. Genau genommen bietet LEDriving® XENARC® 110% mehr Licht als ein serienmäßiger Halogenscheinwerfer und schafft so Sicherheitsreserven bei widrigen Sichtverhältnissen und in der Nacht. Durch den 60 Meter längeren Lichtkegel (im Vergleich zum Serien Halogenscheinwerfer) wird sowohl die Fahrbahn als auch der Straßenrand besser ausgeleuchtet.

Einfach und legal nachzurüsten

Wie einfach der Einbau ist, dies kann auch von Personen ohne besondere Vorkenntnisse erledigt werden, zeigt das folgende Video. Ist der Wagen so umgebaut sind die Scheinwerfer in Deutschland und Österreich genehmigungs- und eintragungsfrei!

Wie im Video zu sehen ist, wird für den Einbau auch kein spezielles Werkzeug benötigt. Mit etwas Schraubenroutine und einem Helfer sollte der Umbau in 90 Minuten zu schaffen sein. Weitere Informationen zum Umbau sind unter http://www.light-up.osram.info zu finden.

Wer es gar nicht abwarten kann, findet unter diesem Link eine Installationsanleitung (PDF) von OSRAM.

#lightup

OSRAM XENARC

Video Footage Powered by

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Am 3. September 2015 gefunden … | wABss

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*