News Ticker

Audi S8 plus – unanständig sportlich und 305 km/h schnell

Limousinen Schlachtschiff mit 605 PS

Audi S8 plus

Böse dicke Sportlimousine

Audi kann es und endlich haben sie es auch einmal rausgelassen. Das Gen des sportlichen Fahrzeugbaus durfte sich am neuen Audi S8 plus austoben. Während in München noch an einem M7 gewerkelt wird lassen die Audianer ihren Protagonisten gediegen aus den Werkshallen gleiten.

Angetrieben von einem 4.0 V8-Biturbo knüppelt die S8 plus Limousine bis auf unanständige aber glücklich machende 305 km/h. Bei 250 km/h abregeln sollen andere. Mit seinem Leistungspaket von zusätzlichen 85 PS, gegenüber dem Audi S8, und insgesamt 750 Nm ist der S8 plus die Leistungsstärkste Limousine im Premiumsegment. Dabei wird der Bolide nicht wie zu erwarten wäre bei der quattro GmbH zum Leben erweckt, sondern stellt im Ingolstädter Stammwerk seine 21 Zoll großen und mit Pneus der Größe 275/35 besohlten Felgen auf die Erde.

Audi S8 plus

Um die Performance der Sportlimousine zu gewährleisten, greift Audi unter anderem auch wieder in die Trickkiste des Leichtbaus. Die nahezu vollständige Aluminiumkarosse, welche in der Audi Space Frame-Bauweise (ASF) konzipiert ist, wiegt nur etwas über 230 kg. Bestwert im Segment. Logisch! Und mit verantwortlich für den knackigen Sprint auf 100 km/h der in 3,8 Sekunden erledigt ist!!

Auch in Sachen Antriebsstrang lässt Audi nichts anbrennen. Die bekannte Acht-Stufen Tiptronic handelt in Absprache mit einem Sportdifferential und dem quattro Allradantrieb die bestmögliche Traktion aus und lässt den Wagen nach vorne fliegen. Damit das ganze wie auf Schienen abläuft, hat Audi die Dynamiklenkung sowie die Adaptive Luftfederung „adaptive air suspension sport“ speziell auf den S8 plus abgestimmt.

Muss die erreichte Geschwindigkeit vernichtet werden werden beginnt der Job der kohlefaserverstärkten Keramikbremsen die als teil des Dynamikpaketes in Deutschland zur Serienausstattung gehören. Neben einigem optischen ChiChi, welches unter anderem die anthrazitgrauen Bremssättel darstellt, wird der S8 plus aber auch akustisch auf sich aufmerksam machen wollen und können. Dafür hat sich die quattro GmbH dem Thema Abgasanlage angenommen. Wie das klingen kann zeigen die herrlich brüllenden Vertreter der RS 6 und RS 7 Modelle.

Audi S8 plus

Auch optisch zeigt Audi wie es gehen kann. Ohne jetzt hier ins Details gehen zu wollen. Wer den Audi S8 plus nicht erkennt wird auch keinen Kombi von einer Limousine unterscheiden können. Wer sich nun in die mit roten Ziernähten abgesteppten, schwarzen, Volledersitze lümmeln möchte muß noch etwas warten. Bis Ende November genau genommen. Zeit genug, dass Sparschwein um 145.200 € fetter zu machen. Wer jetzt noch nach Stuttgart und München blickt, … – selber schuld!

Video Footage Powered by

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Am 6. August 2015 gefunden … | wABss

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*