News Ticker

Buch Rezension: 1000-Kilometer-Rennen

Erstes Rennen anno 1953

1.000 km Rennen Nürburgring

Der Nürburgring schrieb Geschichte

Es wird das Jahr 1953 geschrieben. Rund um den Nürburgring beginnt sich nach dem fürchterlichen Krieg wieder eine Rennsportszene zu entwicklen. Für den ADAC Anlass genug, im Rahmen der neuen Sportwagen-Weltmeisterschaft ein neues Rennen auszurufen: Die 1.000 Kilometer Rennen

1.000 km Rennen von 1953 bis 1983

1.000 km Rennen Nürburgring

So heißt das auf 1.000 Stück limitierte Buch welches ich hier vorstellen möchte. Auf 700 Seiten machen zahlreiche Fotos, Chroniken, Reiseberichte und Statistiken die Geschichte wieder lebendig.
Dabei wurden zahlreiche der im Buch gezeigten Bilder bisher noch nie der Öffentlichkeit gezeigt, Die umfangreiche Chronik wird ergänzt durch Erlebnisberichte diverser Fahrer. Zu Wort kommen neben Gesamtsiegern auch Rennfahrer aus den kleinen Klassen, wodurch die Vielfalt der Sportwagenrennen jener Zeit greifbar wird. Komplettiert wird das Werk durch eine vollständige Statistik aller Teilnehmer.

Das heute der Nürburgring nichts von seinem Glanz verloren hat beweisen die unzähligen, erstklassigen, Rennveranstaltungen. Im Schatten der Nürburg tummeln sich solch illustre Langstreckenserien wie VLN, die Blancpain Endurance Series oder wie vor kurzem die World Endurance Championship (WEC). Daneben suchen immer öfter auch Sprintrennen wie die DTM oder ADAC GT-Masters die Kulisse in der Eifel als Austragungsort.

 

Buchdetails

700 Seiten, 812 Fotos, davon etwa 500 in Farbe, Format 29,5 x 24 cm, gebunden in Schuber, Delius Klasing, ISBN 978-3-667-10310-9

Video Footage Powered by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*