News Ticker

Der Sonntagsfahrer kw 39 & 40

Babyalarm, Rekordfahrten und Rennsport im GT86 Cup bei der VLN

Der Sonntagsfahrer

Bitte nicht wundern und denken der Oli will jetzt nur noch alle 2 Wochen etwas zum Sonntagsfahrer schreiben – nein. Ein kleiner Kerl, knappe 53 cm gross und um die 4 kg schwer hält uns alle ganz schön auf Trab. Deswegen sind in den letzten 14 Tagen auch recht wenig Texte hier geschrieben worden, aber die Reihenfolge im Real Life heisst nun einmal: erst Baby und Frau, dann der Blog. Ich bitte dafür um Verständniss. Allerdings, wer dafür kein Verständniss hat sollte sich um professionelle Hilfe bemühen ;-)

Zusammenfassung der kw 39

Die IAA ist gerade rum und auch hier entfiel der Besuch Baby bedingt. In Ruhe über die Messe schlendern während zu Hause alles auf die Stunde X zuläuft – no way. Deshalb erschienen in den letzten Wochen auch nur Texte aus dem Retortenglas der Herstellerpresseküchen.

Volvo berichtete voller Stolz über einen 47 Jahre alten jungen Volvo P1800 aus den USA der mit seinem Erstbesitzer die gigantische Kilometermarke von 3 Millionen Kilometern erreicht hat. Wooooow – Hut ab. Tolle Leistung. Wer ähnliches vor hat, hört dann besser jetzt mit dem Lesen auf und beginnt Auto zu fahren ;-)

Es gibt nur wenige Autos bzw Transporter die solch ein Charisma besitzen wie der Bus Klassiker T1 von Volkswagen. Egal wo mir so ein Vehikel über den Weg fährt, es zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Wird wohl auch anderen so gehen, denn die Erhaltung eines solchen Automobilen Schatzes ist eine Meisterleistung. Auf der A1 in Höhe Schwerte ist uns jedenfalls ein solcher Schatz vor die Linse gefahren und wurde so zum F(otof)undstück.

Zu guter letzt noch etwas Motorsport gefällig? Das die Langstreckenmeisterschaft VLN eine tolle Rennserie ist habe ich schon mehrmals hier im Blog beschrieben. Die Serie lebt vom Einsatz aller beteiligten und transportiert Botschaften aus der Grünen Hölle zu den Fans und Freunden des Rennsport. Schön das sich nun zwei weitere Teams entschieden haben die Saison im Toyota TMG GT86 Cup zu Ende zu fahren. Die Erfahrungen aus zwei zusätzlichen Renneinsätzen können für die kommende Saison sehr wertvoll sein.

Zusammenfassung der kw 40

Die kw 40 hatte zwei Themen: MINI und Alfa Romeo

MINI präsentierte neue Armbanduhren für die treuen Fans und Freunde der Marke und wies auf die Lerneffekte der MINI Driving Experience hin.

Alfa Romeo setzt das Leichtbaukonzept des Supersportwagens 4c bei einem edlen Rennrad fort. Hightech pur!

Cooles Video welches BMW zum Thema Connected Drive zeigt. Ein bißchen versteckte Kamera und ganz viel analoges Connected Drive!

Das waren die am meist gelesenen Artikel der kw 39 & 40

[wpp stats_comments=0]

Video Footage Powered by

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 06.10.2013 › "Auto .. geil"

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*