News Ticker

Essen Motor Show 2013 – Abt präsentiert Audi RS5-R

DTM Technik für die Strasse

Abt Audi RS5-R

Bereits einen Tag vor der offiziellen Eröffnung der Essen Motor Show hatte ich das Glück zum richtigen Zeitpunkt an einem Messestand zu sein um mir dort einmal richtig die Ohren durch pusten zu lassen. Den Begriff „durch pusten“ jetzt bitte nicht in einen falschen Kontext stellen, ich komme gleich auf den akustischen Kern des Artikels.

Audi RS5-R von Abt Sportsline

Abt Audi RS5-R

Just in dem Moment als ich auf den Stand von Abt Sportsline zu marschierte fing dieser an zu wackeln und zu vibrieren. Ein dumpfes Grollen und sonores Brüllen durchzog die Halle 3 und sorgte reihum für ein ruckhaftes drehen von Menschen und Köpfen um zu ermitteln wo diese V8-Musik herkommt. Es waren keine Chöre von Engeln die hier für Automobile Verzückung sorgten sondern das ausgestellte Audi RS5-R Coupe welches durch die Sportwagenschmiede von Abt gegangen war. Das Standpersonal ließ den Wagen nur wenige Sekunden laufen um, durch die beginnende Gemischanfettung im Kaltlauf, nicht den schönen hellgrauen Teppich mit dunklen Abgaswolken zu versauen. In diesen wenigen Sekunden offerierten die vor der Hinterachse austretenden Sidepipes die ganze Bandbreite der mit 470 PS (346 kw) besetzten V8 Kapelle. Dumpfes Wummern im Standgas und unterem Drehzahlbereich, kerniges Grollen und Brüllen wenn die Nade des Drehzahlmessers die Gasstöße aus dem mittleren Drehzahlbereich nach oben  begleitet. Schon wieder habe ich ein einschneidendes, diesmal nur akustisches, Erlebnis mit einem Audi V8, siehe mein Artikel zum Audi R8 Coupe.

Abt Audi RS5-R

Abt hat dem Audi RS5-R Coupe allerdings nicht nur eine Leistungssteigerung und tollen Sound mit gegeben um für DTM Feeling auf der Straße zu sorgen. Mit dem Knowhow aus fünf gewonnenen DTM Meisterschaften ausgestattet führten die Ingenieure aus dem Allgäu den schon sehr sportlichen Serien RS5-R auf die nächste Entwicklungsstufe. Gewichtsreduzierung war dabei das Zauberwort. Durch die konsequente Verwendung von Carbon in zahlreichen Baugruppen gelang es, dem Audi Sport Coupe 90 kg, Gewicht abzunehmen. Grob umschrieben ist das gesamte Aerokit bestehend aus

  • Frontschürze mit den Seiten-Flics
  • Frontsplitter
  • Seitenschweller
  • Heckflügel
  • Motorhaube
  • Heckschürzenset

komplett aus leichtem CFK gefertigt ist. Die Rennsportperformance wird durch geschmiedete und ebenfalls gewichtsoptimierte Supersport-Felgen vom Typ ER-F in 9,5 x 20 Zoll mit Dunlop SP Sport Maxx GT in den Maßen 275/30 R20 im wahrsten Sinne abgerundet. Dieses Gesamtpaket ermöglicht den Sprint auf 100 km/h in 4,3 Sekunden und eine erhöhte Endgeschwindigkeit von 303 km/h wodurch die Fahrleistungen eines Serien RS5 leicht getoppt werden.

Abt Audi RS5-R

Bei der kurzen Sitzprobe im Abt RS5-R entfuhr mir ein tiefes Seufzen – … endlich angekommen!! Perfekte Sportsitze, ein Handschmeichler von Lenkrad und Bedienelemente da wo sie sein müssen. Das ganze verpackt in einem Mix aus Carbon und Alcantara in den Farben rot und schwarz machte auch optisch richtig was her. Alle Features die mir ins Auge Herzen gesprungen sind hier aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen aber die Highlights waren

  • Edelstahl-Überrollkäfig
  • 4-Punkt-Sicherheitsgurte
  • Carbon-Türverkleidungen
  • Alcantara Sportlenkrad mit LED-Schaltanzeige

um bei den sofort fühl- und sichtbaren Merkmalen zu bleiben. Einfach geil – sorry!

Abt Audi RS5-R
© Abt Sportsline

Zu gerne hätte ich mich in dem Abt RS5-R eingenistet um nachts durch die Messehallen zu fahren, hat aber leider nicht geklappt. Bis sich die Gelegenheit einstellt, diesen DTM Ableger von Audi / Abt fahren zu können, muss mir die Erinnerung an dieses akustische Highlight dienen.

Weiteres von Abt Sportsline auf der EMS 2013

VW Polo R WRC mit 290 PS

VW Golf GTI VII Dark

 

 

Video Footage Powered by

Über Oli 708 Artikel
Auto verstrahlt seit Kindesbeinen!  Zahlreiche Besuche der Nordschleife mit Eltern, Verwandten und Freunden zu Tourenwagenrennen anno späte sechziger/frühe siebziger Jahre sorgten dafür der Virus Automobil & Motorsport tief in mir verwurzelt wurde und es gab seit Kindesalter nicht einen Sportwagen, dem ich nicht neugierig hinterher schaute. Ich hab Bock auf Autos und teste und bewerte Autos nach meinen eigenen Kriterien. Gerade, raus ohne rumzusäuseln! Dieses ist dann hier im Blog nach zu lesen. Kommentare zu meinen Artikeln sind immer gerne gesehen und wer Fragen hat soll sich einfach per Kontaktformular an mich wenden. Viel Spaß hier wünscht Oli Walther

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*