Essen Motor Show 2013 – Highlights

Für mich war es das jetzt mit der Messe. 2 volle Tage von morgendlicher Öffnung bis knapp vor Toresschluß, jeweils 45 min Extrastau auf dem Rückweg, ca 700 Fotos und jede Menge Eindrücke. Dies soll nun quasi der abschließende Artikel werden.

Young- und Oldtimer

Wie jedes Jahr hat mich die Messe durch ihre Bandbreite begeistert. Es gab wundervolle, museumsreife, Oldtimer zu sehen; liebevoll restauriert und für „schweineviel“ Geld käuflich zu erwerben. Daneben jede Menge Youngtimer aus der meiner Kinderzeit, wer hätte gedacht das auch diese mal für extrem viel Geld wieder zu erwerben wären.

Mercedes-Benz_Oldtimer_EMS-2013 10.46.30_0021_1200px
BMW_2002_EMS_2013_0004_1200pxWeitere Fotos die ich unter dem Begriff Young- und Oldtimer zusammen gefasst habe liegen bei Flickr. Das ganze Album ist unter diesem Link zu erreichen: Fotoset Essen Motor Show 2013 – Young- und Oldtimer

Glanz- und Glitter

Natürlich muss auch über diese Fraktion gesprochen werden. Aktuelle Autos die von ihren Besitzern, ohne Mühen und Kosten zu scheuen, bis in das allerkleinste Detail veredelt wurden. Swarowski, Vergoldungen und Chrom sind hier neben aufwendigen Lackierungen, Luftfahrwerken und Motortuning die augenscheinlichsten Merkmale der Fahrzeuge. Präsentiert wurden sie auf zahlreichen Messeständen und in speziellen Hallen, Stichwort Hella Show and shine Award!
EMS_Show-Cars_2013 12.19.30_0011_1200pxWeitere Bilder hierzu bei Flickr: Essen Motor Show 2013 – Show Cars

Hot Rods, Rat Rods und wie sie alle heißen

Ich mag die Dinger einfach! Wirklich alte Fahrzeuge die ihre besten Zeiten vor dem WW2 hatten, geschwungene Kotflügel, Salatschüssel große Scheinwerfer, schmale Wagenräder und Verglasungen die mit dem Lot geplant wurden. Werden diese nun noch richtig aufgebrezzelt um danach anstelle von glänzendem Lack mit einer Rostpatina zu strahlen, ihrer Motorabdeckung beraubt und die Kabinendächer nach unten gechoppt – einfach geil!! Und genau für die Vertreter dieser Art gab es einen Platz zum Staunen in der Messe Galerie. Irgendwann werde ich mal versuchen etwas tiefer über diese Szene zu berichten. Tolle Autos und wenn man mit den Besitzern spricht, coole Leute!!
Mercedes_Hotrod 11.22.24_0001_1200pxHier geht es zu den weiteren Bildern bei Flickr: Essen Motor Show 2013 – Hotrods

 Rennwagen und Driftmonster

Neben den klassischen Automobilen Themen dreht sich hier bei Der Auto Blogger auch vieles um diverse Autorennthemen, sei es die VLN, GT-Master oder Rallye. Passend dazu auch die ausgestellten Fahrzeuge aus quasi allen Rennklassen. Wunderschöne Toyota GT86, die neben allem Power auch noch eine gewisse Leichtigkeit ausstrahlen. Fette Dodge Viper die in der GT-Master neben Mercedes AMG SLS röhrend ihre Runden drehen. Alles hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen, hat doch das sichten und ausmisten der Bilder schon Stunden verschlungen.

DTM_2013 10.53.19_0035_1200px
EMS_Driftchallenge_2013 13.02.18_0052_1200px
Noch mehr Bilder hierzu bei Flickr: Essen Motor Show 2013 – Rennwagen, Rallye und Driftmonster

Junge Frauen in Restbekleidung

Was wäre die Essen Motor Show ohne die Damen. Damit meine ich nicht nur die geduldigen Begleiterinnen sondern die Damen die sich auf den Messeständen tummeln um die jeweiligen Produkte in Szene zu setzen. Ladies, hier sind eure Fotos.

Hostessen_Girls_Essen-Moto-Show 10.32.39_0002_1200px
Die weiteren Bilder sind ebenfalls bei Flickr zu finden: Essen Motor Show 2013 – Hostessen und Messe Girls

Die weiteren Artikel von mir rund um die Essen Motor Show 2013 findet ihr unter dem folgenden Link: Die Artikel zur Essen Motor Show 2013

 

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Toyota TMG führt den GT86 Cup in der zweiten Saison fort › Der Auto Blogger
    24. Juni 2014 zu 15:01 Antworten

    […] Logisch tauchte der GT86 auch hier im Blog in diesen Artikeln auf (hier, hier und hier sowie hier erstrecht). Dieser Text allerdings ging schon etwas auf diesen Artikel ein. Toyota Motorsport GmbH […]

Hinterlasse ein Kommentar