News Ticker

Gastartikel: Mein Audi S5

Gut aufgehoben - Audi S5

Gastartikel - Audi S5

[box type=normal]Und wieder ein Gastartikel. Dieses Mal vom Betreiber des Motortuning-Forum bzw. dessen Blog. Namentlich möchte der Gute nicht genannt werden und bat auch um die Anonymisierung des Kennzeichen. Wird gemacht. Schön zu sehen, das hier ein Audi S5 in guten Händen ist!![/box]

Mein Audi S5

Meinen Audi S5 (V8) aus dem Baujahr 2007 und der Leistung von 354 PS fahre ich inzwischen seit einem Jahr und ich bin damit insgesamt und immer noch sehr zufrieden. Er hat bisher rund 88.000 Kilometer gelaufen, davon gingen knapp 10000 Kilomenter auf mich. Viele Leute haben mir von der Farbe „Brillantrot“ abgeraten, aber der Wagen muss ja nur mir gefallen und keinen anderen ;-)

Gastartikel - Audi S5

Der S5 steht aktuell auf 20 Zoll Doppelspeichen Felgen mit Audi Schmiederädern sowie 245er Reifen.
Einzig die Kupplung macht mir ein wenig Sorgen. Es handelt sich eher noch um das Ausrücklager und wurde schon mal vom Vorbesitzer gewechselt. An Kosten für den Service hatte ich in diesem Jahr rund 1.000 Euro.

Die Innenausstattung des Wagens ist aus Leder in Perlsilber. Das macht natürlich einiges her und ist auch wirklich ein Aspekt, der mir sehr gut gefällt. Auch mit der 4,2 Liter Maschine im Wagen bin ich durchaus zufrieden. Överbrauch ca. einen Liter auf 8000 km.

Gastartikel - Audi S5

Ich zahle für die KFZ-Versicherung derzeit rund 900 Euro im Jahr – inklusive einer Vollkaskoversicherung. Das ist es mir bei einem solchen Wagen auch wirklich wert. Gut, die Steuern von rund 300 Euro im Jahr dürften zwar etwas niedriger sein, aber bei einem Wagen mit 354 PS muss man damit eben rechnen.

Obwohl der Audi S5 ja eigentlich in dieser Form eher als Zweisitzer taugt, kann er dennoch auch als Viersitzer überzeugen. Zwei erwachsene Männer haben auf der Rückbank zumindest Platz und können dort recht bequem sitzen. Somit kann ich auch einmal Leute ganz einfach mitnehmen.

Gastartikel - Audi S5

Vom Fahrgefühl kann mich der S5 auch heute – nach rund einem Jahr – noch absolut überzeugen und ich fühle mich darin und damit auf der Straße sehr wohl. Die Beschleunigung stimmt, der Sound des Achtzylinders mit zwei Endtöpfen von „BN- Pipes“ebenfalls :-) Insgesamt ist der Wagen eben auch noch in einem sehr guten Zustand. Nicht umsonst dachte der Tüv Prüfer beim Check letztes Jahr, der Wagen wäre erst drei Jahre alt. Vor allem trug dazu wohl auch der gute Zustand des Unterbodens bei.

Video Footage Powered by

Über Oli 708 Artikel
Auto verstrahlt seit Kindesbeinen!  Zahlreiche Besuche der Nordschleife mit Eltern, Verwandten und Freunden zu Tourenwagenrennen anno späte sechziger/frühe siebziger Jahre sorgten dafür der Virus Automobil & Motorsport tief in mir verwurzelt wurde und es gab seit Kindesalter nicht einen Sportwagen, dem ich nicht neugierig hinterher schaute. Ich hab Bock auf Autos und teste und bewerte Autos nach meinen eigenen Kriterien. Gerade, raus ohne rumzusäuseln! Dieses ist dann hier im Blog nach zu lesen. Kommentare zu meinen Artikeln sind immer gerne gesehen und wer Fragen hat soll sich einfach per Kontaktformular an mich wenden. Viel Spaß hier wünscht Oli Walther

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*