News Ticker

Glass Tesla oder Tesla Glass – App kombiniert Google’s Brille und den Wagen

Glass Tesla App

Der Anlass dieses Artikels ist die Verschmelzung zweier Themenbereiche, zum einen der Automobilbereich und zum zweiten der Bereich der Google-Gadgets. Beide Punkte bedingen jedoch einiges an Kleingeld und auch ein bissl Glück für den Bezug der Produkte. Es geht um „die“ Brille von namentlich Google  Glass, die nur für den Träger sichtbare Informationen quasi auf die Innenseite der Brillengläser projiziert. Grob gesprochen wird ein winziges Display vor dem Auge getragen.

Das zweite Teilchen, um das es hier geht, ist deutlich größer. Es geht um ein Auto, nicht irgendein Auto, sondern pure Automobile Hightech unter dem Namen Tesla (Link). Es geht um die von  Sahas Katta programmierte erste Google-Glass-App für die Elektro-Limousine. Die Funktionen der App lassen sich kurz und knapp umschreiben: Öffnen, Laden und Orten des Wagens per Google Glass.

„Wearable computing meets the electric“ car steht auf der im One-Page-Design gestalteten Internetseite glasstesla.com von Sahas Katta. Auf ihr zeigt der Gründer des Pepperdeck Startups die einzelnen Funktionen. Die App selber ist eine komplette Eigenentwicklung von ihm, als glücklicher Besitzer sowohl einer Google Glass als auch einer Tesla Limousine war es quasi seine Pflicht die App zu programmieren.

Solltet Ihr in der gleichen, glücklichen, Lage sein; sage ich nur:

Glass Tesla App

 

via & Glasstesla.com 

Video Footage Powered by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*