News Ticker

Godzilla ist krank – der GT-R Bericht muss verschoben werden

2014 Nissan GT-R

Am Freitag den 29.11.2013 wäre es soweit gewesen. Godzilla hat hätte das östliche Ruhrgebiet erreicht und auf dem Weg zur Fotolocation für Angst, Schrecken und eventuell auch Verzücken gebracht. Seit 14 Tagen haben Bloggerkollege Milos und ich Fotospots gesichtet und uns die Unterstützung eines Hobby Fotografen eingeholt. Alles paletti – bis auf den Wagen.

Vor wenigen Stunden erreichte uns die Nachricht das der #Nissan Testwagen nicht fahrbereit wäre. Ob es sich um ein technisches Problem handle oder ob irgendwelche unfähigen den #GT-R kaputt gefahren haben war nicht herauszubekommen. Neuer Termin um #Godzilla zu fahren und zu bewerten soll nun im Januar sein!!

Hmm, Januar …, hmmm; einen Sportwagen mit gut und gerne 550 PS im Januar bewegen. Keine Ahnung ob es das bringt. Wird wahrscheinlich unfallfrei über die Bühne gehen aber ob das Spaß macht?? Abwarten und nichts destotrotz den Blog im Auge halten um so auf dem laufenden zu bleiben.

Bis dahin hier einige Fotos des, neuen, #2014 #Nissan #GT-R

Fotos: © Nissan (2013/2014)

Video Footage Powered by

Über Oli 708 Artikel
Auto verstrahlt seit Kindesbeinen!  Zahlreiche Besuche der Nordschleife mit Eltern, Verwandten und Freunden zu Tourenwagenrennen anno späte sechziger/frühe siebziger Jahre sorgten dafür der Virus Automobil & Motorsport tief in mir verwurzelt wurde und es gab seit Kindesalter nicht einen Sportwagen, dem ich nicht neugierig hinterher schaute. Ich hab Bock auf Autos und teste und bewerte Autos nach meinen eigenen Kriterien. Gerade, raus ohne rumzusäuseln! Dieses ist dann hier im Blog nach zu lesen. Kommentare zu meinen Artikeln sind immer gerne gesehen und wer Fragen hat soll sich einfach per Kontaktformular an mich wenden. Viel Spaß hier wünscht Oli Walther

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Der Sonntagsfahrer kw 47 & 48 › Der Auto Blogger

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*