News Ticker

[Präsentation] Edel und elegant: Das neue Audi A3 Cabrio

Gelungenes Cabrio: Der Audi A3 Cabrio

Audi A3 Cabrio

Das Fotos von Autos unter grauen Regenwolken nicht unbedingt so sehr der Knaller sind weiß wohl jeder (nichtsdestotrotz meine Fotos vom Audi R8 Coupe anschauen). Audi anscheinend auch, war dies doch ein Mitgrund, unter anderem, eine Reihe Autoblogger nach Monte Carlo zu holen. Dort ging es dann um die Vorstellung des neuen  A3 Cabrio.

Audi rundet mit dem Cabrio die Palette der verfügbaren Karosserieoptionen ab. Das nun vorgestellte Audi A3 Cabrio erfreut dabei mit flüssigen Linien die anscheinend nicht von dem Steilheck Modell sondern von der Limousine stammen. Die Frontpartie entspricht dabei dem A3 Standard.

Das Interieur lässt ebenfalls keine Verwechslungsgefahr aufkommen. Alles ist so wie wir es vom A3 her kennen. Die Schalter und Bedienelemente sind ergonomisch platziert und lassen in Hinsicht auf die Fertigungsqualität keinen Grund zur Klage aufkommen, Premiumqualität eben!

Audi A3 Cabrio

Auch äußerlich zeigt das neue Cabrio aus Ingolstadt keine Schwächen sofern sich der betrachter über ein Modell inklusive der S line freuen kann. Ohne diese, optisch etwas auftragenden und Sportlichkeit vermittelnden,  Modifikationen sieht im Grunde jeder Audi einfach zu brav aus. Das Stoffdach lässt sich innerhalb von 18 Sekunden verschließen, sofern die Geschwindigkeit des Fahrzeugs dabei nicht die 50 km/h Marke überschreitet. Aber natürlich wollen wir das Cabrio ohne Dach sehen und erleben, denn nur so ist es ein echter Hingucker. Grazil und elegant wirkt es, die vom Windschutzscheibenrahmen umlaufende Chromleiste umschließt dabei den kompletten Innerraum und vermittelt eine gewisse Art der Eleganz.

Audi A3 Cabrio

Auch wenn vier Sitze die maximale Anzahl Sitzplätze anzeigen, sollten die beiden hinteren Sitzgelegenheiten nur als Notsitze angesehen werden. Zu zweit lässt es sich einfach viel angenehmer verreisen, ist doch mit 275 L Kofferraumvolumen (Verdeck offen) die Mitnahme von Gepäck eh schon eingeschränkt genug. Ist das Dach geschlossen erhöht sich das Volumen auf 320 L mit dem Joker der weiteren Gepäckverfrachtung auf die Rücksitze.

Audi A3 Cabrio

Eine der Hauptmotorisierungen wird wohl der 1,8 l TFSI Motor mit 180 PS werden. Dieser kann dann entweder als Handschalter mit manuellem 6-Gang Getriebe oder als Automatik mit dem typischen DSG Doppelkupplungsgetriebe geordert werden. Für den Sprint auf 100 km/h vergehen roundabout knappe 8 Sekunden für den Handschalter, das DSG Modell ist da etwas entspannter unterwegs und legt den Fokus auf das dahingleiten. Wo gerade das Thema Cruisen anstand, per drive select lässt sich je nach Umgebung und Fahrzustand immer ein Anpassung des Fahrverhaltens erzielen. Den drive select Schalter auf der Stufe Comfort eingestellt, gleitet das A3 Cabrio elastisch und entspannt von A nach B. Ist der Efficiency-Modus in der Stadt gewählt glänzt der Audi mit verbrauchsoptimierten Einstellungen für Klimaanlage, Motor und Getriebe. Wenn es dann doch einmal sportlicher werden soll ist die Stufe Individual in Verbindung mit der S tronic das Maß der Dinge. Mit höheren Drehzahlen, verschobenen Schaltpunkten und giftigem Gaspedal lässt sich das Cabrio sehr zügig bewegen. Mit dem S tronic Lenkradschaltwippen kommt so echter Fahrspaß auf und lässt die Kilometer nur so dahin fliegen.

Das Audi A3 Cabriolet soll ab Frühjahr 2014 erhältlich sein und bei 31.700 € für das A3 Cabrio 1.4 TFSI mit 125 PS beginnen. Der Grundpreis für den 1.8 TFSI S tronic beträgt 35.800 €.

Unbedingt lesenswert ist auch der Artikel über das A3 Cabriolet bei den Kollegen von Autogefühl:

Das Audi A3 Cabriolet ist ein selbst erklärendes Auto. Man öffnet die Tür, setzt sich rein, findet fix die optimale Sitzposition und ein Blick auf die Instrumente macht klar, wie das Auto im Grundsatz zu bedienen ist.

Fotos: Sponsored by © Trendlupe.de (2013)

Video Footage Powered by

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Das neue Audi A3 Cabriolet im Test – Heiß gemacht auf den Frühling | Autogefühl

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*