News Ticker

[Blogschau] Mazda CX-5 SKYACTIV D-150

Der Mazda CX-5 überzeugte auch andere Blogger nachhaltig

Mazda CX-5 SKYACTIV D-150

[box type=event]Fahrbericht Mazda CX-5 SKYACTIV D-150 | technische Daten | Blogschau | Fotostrecke[/box]

Genauso wie ich hatten auch andere Autoblogger den Mazda CX-5 unter ihren Allerwertesten. Auch dort hat der SUV aus Japan ausnahmslos positive Eindrücke hinterlassen. Die Meinungen der Kollegen findet ihr unter den folgenden Links:

 

Der CX-5. Er ist stark und bietet ausreichende Platzverhältnisse. Der CX-5 kaschiert seine Ausmaße mit Form und Finessen.

Der Mazda CX-5 unter der Trendlupe: CX-5 von Mazda – Sport Utility Vehicle mittlerer Größe

Der Mazda CX-5 eignet sich besonders für alle, die gerne ein SUV für ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis haben möchten und auch nicht auf Qualität verzichten möchten. Platz für die Family ist dann auch allemal.

Autogefühl schreibt: Mazda CX-5 Fahrbericht – kompakt und gut

Die Seitenlinie entspricht der gängigen SUV-Silhouette. Am CX-5 betonen eine schwingvolle Sicke in der Flanke und die aufsteigende Fensterkante sportive Ansprüche. Eher pragmatischer Natur sind die Kunststoffbeplankungen ringsum, die weniger Ästhetik versprühen.

autoaid zum CX-5: Ersteindruck: Mazda CX-5 2.0 SKYACTIV-G im Kurz-Fahrbericht

Mazda schafft es, mit der sog. KODO-Formsprache viel Dynamik in den CX-5 zu bringen. Typisch für Mazdas aktuelle Modelle ist der Kühlergrill in der 5-Punkte-Form, besonders attraktiv machen den CX-5 auch die scharfkantigen Oberflächen am Heck.

Motoreport.de schreibt: Mazda CX-5 2.2 Skyactive-D im Fahrbericht

Mehr Infos zum Mazda CX-5 sind unter den folgenden Links zu finden:

[box type=event]Fahrbericht Mazda CX-5 SKYACTIV D-150 | technische Daten | Blogschau | Fotostrecke[/box]

Video Footage Powered by

Über Oli 708 Artikel
Auto verstrahlt seit Kindesbeinen!  Zahlreiche Besuche der Nordschleife mit Eltern, Verwandten und Freunden zu Tourenwagenrennen anno späte sechziger/frühe siebziger Jahre sorgten dafür der Virus Automobil & Motorsport tief in mir verwurzelt wurde und es gab seit Kindesalter nicht einen Sportwagen, dem ich nicht neugierig hinterher schaute. Ich hab Bock auf Autos und teste und bewerte Autos nach meinen eigenen Kriterien. Gerade, raus ohne rumzusäuseln! Dieses ist dann hier im Blog nach zu lesen. Kommentare zu meinen Artikeln sind immer gerne gesehen und wer Fragen hat soll sich einfach per Kontaktformular an mich wenden. Viel Spaß hier wünscht Oli Walther

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Fahrbericht Mazda CX-5 im Sauerland | Der Auto Blogger
  2. Starthilfe richtig geben – so gehts | Der Auto Blogger

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*