News Ticker

Moderatorin Alena Gerber und ihr Mitsubishi Outlander PHEV

Life's to short for small cars

Mitsubishi Outlander PHEV

Für Moderatorin und Model Alena Gerber ist Nachhaltigkeit kein Modewort, sondern eine Selbstverständlichkeit. Deswegen bereitete der Wahlmünchnerin ihre Begeisterung für große SUV bisher ernsthafte Gewissenskonflikte. Doch jetzt hat die 26-Jährige den passenden Begleiter für alle Lebenslagen gefunden: Sie stieg in einen Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander des Penzberger Autohauses Schachtner um, der sie bei ihren Fahrten bis zu 52 Kilometer am Stück emissionsfrei von A nach B bringt. „Das ist Nachhaltigkeit ohne Abstriche an die Alltagstauglichkeit und die Größe“, strahlt das It-Girl, das neben seinen Mode-Engagements und Schauspiel-Aktivitäten („Rosenheim Cops“, „Verbotene Liebe“, „Böse Mädchen“) aktuell ein Champions League-Format für einen britischen Sender moderiert.

Mitsubishi Outlander PHEV
Mitsubishi Outlander PHEV

Autofahren ist eine der großen Leidenschaften der dunkelblonden Schönheit: „Das hat etwas Ausgleichendes, etwas Therapeutisches“, so Alena Gerber. Im Plug-in-Hybrid Outlander, dem Marktführer in Deutschland und Europa, hat die überzeugte Tierschützerin für die nächsten Wochen neben innerstädtischen Fahrten mit E-Antrieb auch Touren nach Düsseldorf und Österreich geplant, bei denen sich jahreszeitlich bedingt auch der Allradantrieb positiv bemerkbar machen könnte .

Mitsubishi Outlander PHEV
Mitsubishi Outlander PHEV

Der Plug-in Hybrid Outlander hat im elektrischen Betrieb eine Reichweite von bis zu 52 Kilometer (Messungen gemäß EU-Verfahren NEFZ), seine Lithium-Ionen-Batterie lässt sich an einer Schnellladestation in 30 Minuten zu 80 Prozent befüllen. Der kombinierte Benzinverbrauch liegt bei nur 1,9 Liter je 100 Kilometer, das entspricht einer CO2-Emission von 44 g/km. Für den Vortrieb sorgen insgesamt drei Motoren, ein 2.0-Liter MIVEC-Benziner mit vier Zylindern und 89 kW (121 PS), ein Elektromotor vorne mit 60 kW (82 PS) und eine gleichstarke E-Maschine an der Hinterachse. Zusätzlich steht ein Generator mit 70 kW (95 PS) Leistung zum Laden der Antriebsbatterie während der Fahrt bereit.

Mitsubishi Outlander PHEV

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zwölf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Plug-in Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.

Fotos © Mitsubishi & eigenes Material

Video Footage Powered by

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Am 2. Dezember 2015 gefunden … | wABss

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*