News Ticker

Nissan – Motorsport Lineup 2015 mit WEC, Le Mans, GT Masters & #n24h

GT Academy Pilot greift in der GT Masters an

Nissan GT-R Nismo GT3

Vor wenigen Minuten hat Nissan sein Motorsportprogramm für das Rennjahr 2015 bekannt gegeben. Neben dem lang ersehnten LMP1 Einsatz in Le Mans wird der japanische Hersteller respektive seine Motorsportabteilung NISMO auch beim 24h Rennen am Nürburgring vertreten sein. Der deutsche Sieger der GT Academy 2013, Florian Strauss, darf sich über Einsatzzeiten bei der GT Masters Rennserie des ADAC freuen.

Le Mans und FIA World Endurance Serie (WEC)

Nissan GT-R LM Nismo

Im letzten Jahr angekündigt und durch den hier beschriebenen LMP1 Exoten bereits zum Greifen nah. Nissan/NISMO tritt bei der FIA WEC und in Le Mans an. Hier werden die beiden GT Academy Haudegen Jann Mardenborough und Lucas Ordonez für Nissan an den Start gehen. Der Einsatzwagen, der Nissan GT-R LM NISMO, wird seinen ersten Einsatz beim Auftakt der FIA WEC Serie am 12. April in Silverstone bekommen. Nach dem Auftritt auf der Insel muß der von einem 3.0 Liter V6 Bi-Turbo angetriebene Wagen seine Performance auf der Ardennenachterbahn Spa-Franchorchamps beweisen. Im Anschluß folgt bereits der Saison Höhepunkt in Le Mans bevor es via Nürburgring Richtung Übersee geht. Dort runden die Rennen in USA, China, Japan und Bahrain die Saison ab.

Satoshi Motoyama & Lucas Ordonez
Satoshi Motoyama & Lucas Ordonez (vlnr.)
Jann Mardenborough
Jann Mardenborough

24h Rennen am Nürburgring #N24h

Nissan GT-R Nismo GT3

Zu Eifelklassiker und Publikumsliebling will Nissan nichts dem Zufall überlassen und mit zwei vom britischen RJN betreuten Werks GT-R an den Start gehen. Hier ebenfalls am Steuer die beiden GT Academy Routiniers Jann Mardenborough und Lucas Ordonez. Die weiteren Fahrer werden wie auch der deutsche GT Academy Gewinner (2014) Mark Gassner aus dem GT Academy Programm entstammen. Konkrete Namen stehen heute noch nicht fest.

Florinator Florian Strauss tritt bei der GT Masters an

Florian Strauss
Florian Strauss

Nach seinen herausragenden Leistungen des Vorjahres und dem Sieg bei den 12h von Bathurst darf sich Florian Strauss, Spitzname Florinator, auf Einsätze bei der vom ADAC unterhaltenen GT Masters Rennserie freuen. Florian wird hier in einem Nissan GT-R Nismo GT3 des Nissan Kundensportteams Monitor Racing an den Start gehen.

Video Footage Powered by

Über Oli 708 Artikel
Auto verstrahlt seit Kindesbeinen!  Zahlreiche Besuche der Nordschleife mit Eltern, Verwandten und Freunden zu Tourenwagenrennen anno späte sechziger/frühe siebziger Jahre sorgten dafür der Virus Automobil & Motorsport tief in mir verwurzelt wurde und es gab seit Kindesalter nicht einen Sportwagen, dem ich nicht neugierig hinterher schaute. Ich hab Bock auf Autos und teste und bewerte Autos nach meinen eigenen Kriterien. Gerade, raus ohne rumzusäuseln! Dieses ist dann hier im Blog nach zu lesen. Kommentare zu meinen Artikeln sind immer gerne gesehen und wer Fragen hat soll sich einfach per Kontaktformular an mich wenden. Viel Spaß hier wünscht Oli Walther

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Am 12. Februar 2015 gefunden … | wABss

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*