News Ticker

OSRAM LEDriving FOG lichtet den Nebel

Individualisierung von Nebelscheinwerfer und Tagfahrlicht

OSRAM LEDriving FOG

OSRAM bringt Farbe in den Nebel

Erst kürzlich war ein Produkt von OSRAM Thema hier im Blog. Speziell für den Audi A4 B7 bietet der Beleuchtungsspezialist einen Xenon Nachrüstsatz namens XENARC an, der ohne größere Umbaumaßnahmen den Segen der Prüfinstanzen findet.

Nun erweitert OSRAM seine LEDriving Produktfamilie um ein weiteres innovatives Produkt. LEDriving FOG ist eine Kombination aus einem LED Nebelscheinwerfer sowie einem Tagfahrlicht, welches ebenso auf der LED Technik basiert. Die Produktreihe LEDriving FOG bietet drei verschiedene Umrüst- bzw Nachrüstsätze.

  • LEDriving FOG PL
  • LEDriving FOG
  • LEDriving F1

Alle drei Varianten sollen in erster Linie ein Plus an aktiver Sicherheit liefern, meistern sie doch die Ausleuchtung von Fahrbahn und Wegesrand mit einer höheren Lichtausbeute als reguläre Halogennebelscheinwerfer. Verantwortlich hierfür ist das, mit einer Farbtemperatur von 6.000 K, quasi rein weisse Licht.

OSRAM LEDriving FOG PL

OSRAM FOG PL

So nennt sich die Kombination aus Nebelscheinwerfer und Tagfahrlicht (TFL) die Farbe in den grauen Nebel bringen möchte. Eine farbige Projektorlinse verleiht dem Wagen dabei einen zusätzlichen individuellen Look. Fünf Farben stehen zur Auswahl wobei die Range von Silber, Gold, Pink und Blau bis hin zu Orange reicht. Allen gemeinsam ist die hohe Leuchtkraft bedingt durch das rein weisse Licht.

OSRAM FOG PL

Neben dem Sicherheitsrelevanten Nebelscheinwerfer bietet FOG PL auch die Funktionalitäten eines TFL, wobei die ECE Richtlinien für den Straßenverkehr erfüllt werden, womit die Lampen Zulassungsfrei sind. OSRAM gewährt 5 Jahre Herstellergarantie auf die verschiedenen FOG PL Varianten und nennt einen bis zu 5 Mal längeren Lebenszyklus als bei herkömmlichen Halogenlampen.

Hohe Lichtausbeute für verschiedene Fahrzeugtypen

LEDriving FOG PL verfügt über einen breiten und gleichmäßigen Lichtstrahl welcher durch die Projektorlinse für die Ausleuchtung der Straße dient. LEDriving FOG PL kann als Alternative die konventionellen, bei zahlreichen Fahrzeugen verbauten, 90 mm Scheinwerfer ersetzen. Laut Hersteller ist der Einbau auch von Laien in 30 – 90 Minuten zu erledigen.

LEDriving FOG – Einbaufertig für diverse Marken

OSRAM FOG

Die nächste Variante der FOG Nebelscheinwerfer bietet sich als Umrüstset für Modelle der Marken Volkswagen, Nissan, Toyota und Infiniti an. Verschiedene Einbaurahmen erleichtern hier die Implementierung der Scheinwerfer. Im Unterschied zum oben beschriebenen FOG PL besteht hier allerdings keine Chance eine Wunschfarbe des Nebelscheinwerfers und TFL zu wählen. Eine nach ISO 179 und gemäß ASTM D256 zertifizierte Linse ist dabei besonders resistent gegen Steinschlag und offeriert eine lange Lebensdauer der Leuchteinheit.

FOG kann sowohl im 12V als 24V Betrieb genutzt werden und ist dank einer speziellen Steuerung auch für den Automatikbetrieb geeignet. Typischerweise sorgt auch hier eine 6.000 K Leuchteinheit für das gewünschte rein weisse Licht.
OSRAM gewährt auch hier 5 Jahre Herstellergarantie

LEDriving FOG F1 – purer Nebelscheinwerfer

OSRAM FOG F1

Entgegen den beiden oben erwähnten Modellen bietet das Scheinwerfermodell FOG F1 keine zusätzliche TFL-Funktion und zeigt sich als Spezialist für Nebelfahrten. Mit wenigen Handgriffen einzubauen ist FOG F1 eine Alternative wenn es schnell zu einer Verbesserung der Lichtverhältnisse bei Nebel kommen soll. Auch hier vereinfachen zahlreiche Einbauhilfen für verschiedene Fahrzeugmodelle die Integration ins Fahrzeug.

OSRAM gewährt auf FOG F1 3 Jahre Herstellergarantie und liefert auch hier eine besonders Steinschlag resistente Linse die das bewährte 6.000 K Licht optimal auf die Fahrbahn wirft.

OSRAM LEDriving FOG

Informationen zum Selbsteinbau sind unter www.osram.de/Nebelscheinwerfer zu finden. Der Kfz.-Fachhandel oder Amazon bieten die verschiedenen LEDriving FOG Varianten an.

Video Footage Powered by

Über Oli 708 Artikel
Auto verstrahlt seit Kindesbeinen!  Zahlreiche Besuche der Nordschleife mit Eltern, Verwandten und Freunden zu Tourenwagenrennen anno späte sechziger/frühe siebziger Jahre sorgten dafür der Virus Automobil & Motorsport tief in mir verwurzelt wurde und es gab seit Kindesalter nicht einen Sportwagen, dem ich nicht neugierig hinterher schaute. Ich hab Bock auf Autos und teste und bewerte Autos nach meinen eigenen Kriterien. Gerade, raus ohne rumzusäuseln! Dieses ist dann hier im Blog nach zu lesen. Kommentare zu meinen Artikeln sind immer gerne gesehen und wer Fragen hat soll sich einfach per Kontaktformular an mich wenden. Viel Spaß hier wünscht Oli Walther

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Am 17. September 2015 gefunden … | wABss

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*