News Ticker

Preise und Fakten zum Verkaufsstart des Kia Picanto LPG

Kia Picanto

KIA ist einer der Hersteller die in mir ein positives Gefühl hervor rufen. Die Modelle überzeugen mich in der Konzeption und sind innovativ, die Preise der Fahrzeuge halte ich für fair und angemessen, die 7 Jahre Hersteller-Garantie sind der Knaller und die Damen und Herren, die ich in Frankfurt kennen lernen durfte, sehr nett :-)

Bereits in diesem Artikel hatte ich kurz beschrieben, dass der Hersteller auf der IAA einen Picanto Kleinwagen mit der Antriebsalternative LPG (Gas) präsentieren würde. Hat er auch gemacht ;-)
Nun sind die Daten und Fakten publik und der Verkaufsstart ist in Sicht.

kia picanto lpg_06_thumb

Heimspiel für LPG Technik

Die LPG Technik ist für KIA ein echtes Heimspiel, gilt doch Südkorea weltweit als Autogas Land Nummer Nummer eins – in der Heimat von Kia Motors tanken fast zwei Millionen Autos LPG (Liquefied Petroleum Gas). Warum also nicht die Erfahrungen auch dem deutschen Markt zukommen lassen, mit dem Ergebniss LPG Technik nicht nachrüsten zu müssen sondern schon ab Werk liefern zu können. Deshalb kann das LPG-Modell, das als Drei- und Fünftürer erhältlich ist, ab sofort bestellt werden um Anfang 2014 in die Auslieferung zu kommen.

Kia Picanto LPG
Dabei gilt für die Einstiegsversion ein besonders günstiger Einführungspreis: Befristet bis zum 31.12.2013 wird der Dreitürer in der Basisversion ATTRACT für 9.990 Euro angeboten und bietet in der LPG Variante knackige 67 PS (49 kw). Der so motorisierte Vertreter des A-Segmentes lässt sich dann mit entspannten 6,2 L/100 km Autogas bewegen, bei einem Preis pro Liter Gas von 0,74 € (23.11.2013 / Unna) sollten so nach 60.000 km die höheren Anschaffungskosten amortisiert sein.

kia_picanto_lpg_04_0003_1200px

Kia hat sich entschlossen den 27 Liter Flüssiggastank unter den Gepäckraumboden, anstelle der Reserveradmulde, zu verbauen. Da der bivalente Picanto auch noch über einen 35 Liter Benzintank verfügt ergeben sich durch die konsequente Nutzung beider Antriebsvarianten, theoretisch, knappe 1.200 km Reichweite. Durch Knopfdruck lässt sich dabei, bequem vom Armaturenbrett, die Betriebsart umstellen. Käufer des Kia Picanto LPG können ganz entspannt eine der knapp 6.600 Gas-Tankstellen in der Bundesrepublik anfahren – nicht wörtlich nehmen – durch zwei mitgelieferte Adapter (Tankanschluss-Typen ACME und Dish) gehören beim Kia Picanto 1.0 LPG zur Standardausstattung.

Kia Picanto LPG

Schickes Sparwunder

Das der kleineste Kia nicht nur eine reduzierte Sparkarosse ist zeigen die beiden Design Awards die der Hersteller übereicht bekam (Design àla Peter Schreyer lässt grüßen):

  • der Fünftürer den „red dot award“
  • der Dreitürer mit dem „iF product design award“

Auch in Sachen Ausstattung und Sicherheitsfeatures muss sich Kia mit dem Picanto nicht verstecken, bietet doch schon die Attract Ausstattung unter anderem ein komplettes Airbag-Paket mit jeweils 2 Front, Seiten und Vorhangairbags. Dazu ein aktives Sicherheitsbremslicht mit Emergency Stop Funktion, Bremsassistent und One Touch Komfortblinker. Einstiegspreis wie oben geschrieben bis Ende Dezember 2013 9.990,- € für den 3-türigen Picanto LPG.

Kia Picanto LPG

Auf der Attract Ausstattung aufbauend bietet die Edition 7 ein Lederlenkrad, elektrische Fensterheber hinten, höhenverstellbaren Fahrersitz, eine manuelle Klimaanlage, Zentralverriegelung und Stoßfänger in Wagenfarbe. Preislich beginnt es beim 3-türer dann mit 10.990,- €; der 5-türer kostet 400,- € mehr.

Die Top-Ausstattung beim Picanto ist nennt sich Spirit und ergänzt die Edition 7 um Leichtmetallfelgen, Knieairbag (Fahrerseite), Berganfahrhilfe, ESC/TCS, Gegenlenkunterstützung VSM, CD-Radio mit RDS- und MP3 sowie Bluetooth Freisprecheinrichtung, Multifunktionslenkrad und MFD sowie ZV mit Funkfernbedienung. Das ganze gibt es beim 3-türer ab 12.990,- € und auch hier liegt der 5-türer mit zusätzlichen 400,- € drüber.

Alle Modelle besitzen natürlich das 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen, darin enthalten 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie, 7-Jahre-Kia-Mobilitätsgarantie sowie das noch bis zum 31. Dezember 2013 bei den teilnehmenden Kia-Händlern erhältliche Angebot 7-Jahre-Kia-Wartung!

Kia macht mit dem Picanto nicht viel falsch, so kürte die Redaktion der Zeitschrift „Auto Test“ das Kia-Einstiegsmodell nach der Auswertung von über 500 Tests und Kaufberatungen eines gesamten Testjahres zum „Auto Test Sieger 2012“ in der Kategorie „Preis/Leistung“. Auch in Sachen Restwert müssen sich Käufer des Kia Picanto keinen wirklichen Kopf machen, denn auf Basis einer umfassenden Restwertprognose von EurotaxSchwacke zeichnete die Fachzeitschrift „Auto Bild “ den Kia Picanto 1.0 CVVT ATTRACT als „Wertmeister 2013“ aus. Nicht schlecht – nicht schlecht.

via Kia Presse | Fotos: © Kia (2013)

 

Video Footage Powered by

2 Kommentare zu Preise und Fakten zum Verkaufsstart des Kia Picanto LPG

  1. Also mein KIA Picanto LPG den ich Ende Januar bekommen habe schaft nur 320 km mit LPG und kommt mit GAS und Benzintank dann auf 680 km. Vorsicht beim kalkulieren! Wenn man mit Gas dann auf der Autobahn unterwegs ist kommt man nur schwer an die 300 km.
    Ich werde das wohl als Sachmangel dem Autohaus melden wobei die schon gesagt haben das es erst nach 1000 km weniger Treibstoff brauchen würde.Nun habe ich die 1000 Zusammen und kann vergleichen.

    • Hi Noname, ich würde fast vermuten das Dein neuer Picanto erst einmal richtig eingefahren werden muss. Und auch mit über 1000 km Laufleistung sehe ich noch Potential den Wagen an wechselnde Betriebsstände zu gewöhnen – sprich weiter in Ruhe einfahren. Erst nach einigen 1000 km sollte sich realistisch der Verbrauch exakt definieren lassen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*