News Ticker

Shootout zur Nissan GT Academy

Endausscheidung der Social Media Piloten

Nissan GT Academy

Heute wurde und wird am Nürburgring in Sachen Nissan GT Academy scharf geschossen.
Nach allen Pre-Qualifyings über die Playstation und die Facebook App, hier ist der Artikel dazu, geht es heute um die Wurst.

Quasi als Vorporgramm zum legendären 24h-Rennen gilt es die nächste Hürde, am Steuer eines Nissan in der echten GT6-Rennsimulation, zu überwinden. Dabei werden aus den 26 Facebook Qualifikanten die besten acht Konsolen-Spieler ermittelt. Diese acht treffen kurz darauf (18. – 19.Juni 2014) auf die besten 14 Teilnehmer der ebenfalls am 09.Juni beendeten Online-Qualifikationsrunden. Weitere sechs Teilnehmer aus den Wildcard Live Events stoßen hinzu und es beginnt die finale Qualifikation für die acht Teilnehmer die ins Nissan Racecamp, 11. – 15.Juli 2014, nach Silverstone (GB) weiterziehen. Dort erfolgt dann das erste Training in verschiedenen Nissan Sportwagen um für die Qualifikation am Steuer eines echten Rennwagens gewappnet zu sein. Der Sieger dieser Endausscheidung erhält letztendlich den begehrten Fahrerplatz im Team der GT Academy.

Im Rahmen meines Besuches des 24h-Rennen in Le Mans konnte ich zahlreiche Piloten der GT Academy persönlich kennenlernen. In meinen Gesprächen mit „den Jungs“ (mit 48 Jahren darf ich die Burschen so nennen) erzählten sie mit leuchtenden Augen und grossem Enthusiasmus wie sehr sie die Chance die Nissan ihnen bietet schätzen.

Die Piloten der Nissan GT Academy sind inzwischen feste Größen in verschiedenen Rennserien weltweit. Beim kommenden 24h-Rennen am Nürburgring (20. – 22.06.2014) sind sie ebenso vertreten wie zuletzt in Le Mans oder davor bei der Blancpain Sprint Serie in Silverstone.

In Le Mans waren es verschiedene LMP2  Prototypen und der legendäre ZEOD RC die von den Teilnehmern der Gt Academy gefahren wurden. In Silverstone kamen die bekannten Nissan GT-R Nismo GT3 zum Einsatz und der deutsche GT Academy Fahrer, Florian Strauß, konnte den Sieg für sich einfahren.

Video Footage Powered by

Über Oli 708 Artikel
Auto verstrahlt seit Kindesbeinen!  Zahlreiche Besuche der Nordschleife mit Eltern, Verwandten und Freunden zu Tourenwagenrennen anno späte sechziger/frühe siebziger Jahre sorgten dafür der Virus Automobil & Motorsport tief in mir verwurzelt wurde und es gab seit Kindesalter nicht einen Sportwagen, dem ich nicht neugierig hinterher schaute. Ich hab Bock auf Autos und teste und bewerte Autos nach meinen eigenen Kriterien. Gerade, raus ohne rumzusäuseln! Dieses ist dann hier im Blog nach zu lesen. Kommentare zu meinen Artikeln sind immer gerne gesehen und wer Fragen hat soll sich einfach per Kontaktformular an mich wenden. Viel Spaß hier wünscht Oli Walther

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*