Toyota Verso mit neuem Dieselmotor

Als Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Toyota und BMW präsentiert nun der Japanische Hersteller das erste Modell welches mit einem BMW Dieselmotor ausgestattet ist. Das Vierzylinder-Triebwerk mit 82 kW/112 PS kommt im Toyota Verso 1.6 D-4D zum Einsatz. Damit stehen für den Toyota Kompakt-Van künftig drei Dieselmotoren und zwei Benziner zur Verfügung, die ein Leistungsspektrum bis 130 kW/177 PS abdecken.

Saubermann Toyota

Toyota bleibt seinem Image treu und präsentiert den 1,6-Liter-Selbstzünder als verbrauchsärmsten Motor der Modellreihe. Das Triebwerk entwickelt im Bereich von 1.750 bis 2.250 U/min ein maximales Drehmoment von 270 Nm.

Toyota Verso BMW Diesel

Im Technical Centre von Toyota Motor Europe in Belgien wurde die Entwicklung des Verso 1.6 D-4D vorangetrieben. Dabei lag der Schwerpunkt auf der nahtlosen Verbindung des Motors mit dem Toyota Getriebe und der Fahrzeugelektronik. Zahlreiche Komponenten wurden neu entwickelt: von den Motorlagern über ein Zweimassen-Schwungrad bis hin zum Getriebegehäuse und einer Start-/Stop-Automatik , die Kraftstoffverbrauch und Emissionen weiter verringert. Die Produktion des Verso 1.6 D-4D beginnt im Januar 2014 im türkischen Toyota Werk in Adapazari. Dort läuft neben dem Verso auch die neue Generation des Toyota Corolla vom Band.

via Toyota Presse | Fotos: © Toyota

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar