Ungeplante Netz Premiere des kommenden Opel Corsa OPC

Vor nicht langer Zeit machte ein, aus der Produktion geschossenes Foto des neuen Opel Corsa OPC E die Runde. Wer weiss wie rigoros in Automobilwerken auf das Kameraverbot geachtet wird, kann sich denken wie die Sanktionen gegen den „Zeigefreundlichen“ Mitarbeiter ausgesehen haben. Der Gute sucht inzwischen einen neuen Job!

Jetzt allerdings tauchen offizielle Pressebilder im Netz auf. Diese zeigen zwar das englische Pendant, den Vauxhall Corsa VXR, doch wird dieser zu einem großen Teil dem Opel Corsa entsprechen. Allerdings, so richtig neu ist dieses dann auch nicht, zeigte doch Opel selber bereits ein Video des sportlichen Kleinwagens. Dabei wird auf der Teststrecke Dudenhofen von Opel Testfahrer Jochen Winkelhock gezeigt, dass der neue OPC Corsa ordentlich punch hat und auch flott zu bewegen ist. Neben Jockel Winkelhock griff dabei auch Opel CEO K.-T. Neumann mit ins Lenkrad, zwar weniger gekonnt aber trotzdem mit sehr viel Spaß.

Opel Corsa E OPC

Opel Corsa E OPC

Wie erwartet ziert eine dezente Lufthitze die Front des Corsa E OPC während zwei Auspuffendrohre für die Beschallung von Passagieren und Infrastruktur bemüht sind. Allerdings hat sich bei dem ca. 210 PS starken Flitzer nicht ganz soviel neues eingestellt. Gegenüber dem Opel Corsa D OPC wurde etwas an der Fahrwerksaufhängung und weiteren kleineren Details gearbeitet. Das aus dem Corsa OPC Nürburgring Edition bekannte Sperrdifferential an der Vorderachse, soll auch hier Verwendung finden.

Opel Corsa E OPC

Opel Corsa E OPC

Da Opel leider noch etwas geizig mit offiziellen Informationen und Fotos ist, empfiehlt sich hier der Blick zu den Kollegen von Vauxhall.

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Am 5. Februar 2015 gefunden … | wABss
    6. Februar 2015 zu 03:15 Antworten

    […] Ungeplante Netz Premiere des kommenden Opel Corsa OPC, gefunden bei der-auto-blogger.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Hinterlasse ein Kommentar