Auto Salon Genf – Facelift Volvo V40 Modelljahr 2017

Nach den ganzen News zu den Flaggschiffen der schwedischen Premium Marke und der Volvo Winter Test Fahrt (hier geht es zu unserem Video) dreht sich die Modellwelt natürlich weiter. Und so geht es dann wieder vorne Kinder Modellreihe los.

Volvo V40 und V40 Cross Country Facelift

Bevor auch die kleineren Modellreihen von Volvos skaliererbarer Fertigungsplattform SPA profitieren werden, dauert es wohl noch ein bißchen. Warum also nicht an der Optik, der beliebten Kompaktklasse der Schweden, Hand anlegen?

Heraus gekommen ist ein Facelift welches die Thors Hammer genannten Tatfahrlichter, und den optisch identischen Kühlergrill der 90er Baureihe mitbringt. Die damit überarbeiteten Modelle, V40 und V40 Cross Country, werden in wenigen Tagen auf dem Genfer Auto Salon präsentiert.

Nebenbei spendierte Volvo den Vertretern der Kompaktklasse 5 frische Lackierungen, neu designte Typen-Badges sowie frische Designs der Leichtmetallfelgen. Ebenfalls wurden auch am Sensus Infotainmentsystem einige Neuerungen platziert. Unter anderem sind demnächst auch Windows Smartphones kompatibel und lassen sich mit dem Fahrzeug connecten.

Bevor es dann mit dem Umzug auf die neue SPA losgeht hat Volvo sich mit wirklichen Neuerungen der Antriebe zurück gehalten. Lediglich der kleinste Diesel, der D2 Handschalter, wurde überarbeitet und im Schadstoffausstoß optimiert.

Wann die neuen Modelle verfügbar sind und was sie kosten steht hier und heute noch nicht fest. Unseren test des Volvo V40 T5 AWD Cross Country könnt ihr hier finden. Die passende Fotogalerie gibt es hier.

Alle Bilder © Volvo

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Am 24. Februar 2016 gefunden … | wABss
    25. Februar 2016 zu 04:02 Antworten

    […] Auto Salon Genf ? Facelift Volvo V40 Modelljahr 2017, gefunden bei der-auto-blogger.de (0 Buzz-Faktor) […]

Hinterlasse ein Kommentar