News Ticker

Vom toten Panda zu einer neuen Kfz.-Versicherung

Wechsel der Kfz.-Versicherung

MINI R55 Clubman

20141114_Verivox_Infografik_finalWas hat ein toter Panda in einem Autoblog zu suchen? Und was hat ein toter Panda mit einer Kfz.-Versicherung zu tun. Mehr als ihr denkt!

Vor etwa zwei Wochen rief mich, um Fassung ringend, meine Frau von unterwegs an. Zwischen Glucksen und Weinen hörte ich „Unfall“ –  „Aufgefahren“ – „Schuld“ bevor die schlechte Verbindung auf der Autobahn unterbrochen wurde :(

Meine Frau hatte mit unserem wunderschönen MINI Clubman einen Fiat Panda niedergestreckt. Aus unerklärlichen Gründen hielt der tattergreisige Panda Pilot einfach seinen Wagen an und trotz Vollbremsung schlug unser MINI im Heck des italienischen Kleinwagen ein.

Bilanz des ganzen: Ein Rentner der sich mit dem RTW die Rente aufbesserte, ein zerstörter Panda, ein kaputter MINI und eine Fahrerin mit Halsmuskelzerrung. Mehr ist zum Glück nicht passiert und dank unserer Vollkaskoversicherung geht das ganze finanziell auch noch glimpflich aus. Ärgerlich ist es trotzdem!

Versicherungswechsel möglich

Mit eines der ärgerlichsten Dinge war allerdings die Kfz.-Versicherung zu informieren. Auch wir hatten uns einmal von den günstig erscheinenden Tarifen eines Direkt-Versicherers blenden lassen und zum Abschluß verführen lassen. Und nun galt es also bei dem Direkt-Versicherer den Schaden zu melden. Katastrophe!!

Teure 0180x-Nummer, endlose Warteschleife, Kundenfreundlichkeit wie man es einmal von der Telekom gewohnt war und dusselige Frage-Antwort Spielchen. Schnell war klar, den Unfall nutzen wir zum Wechsel der Kfz.-Versicherung.

Aber wie so oft ist es dann schwerer als gedacht das richtige zu finden, denn das Angebot ist mehr als erdrückend. Tippt mal in die Suchmaschine eures Vertrauens „Kfz.-Versicherung“ ein. Unmöglich dort den Durchblick zu behalten und einen transparenten Vergleich zu erzielen.

Vergleichsportal

Mit dem Kraftfahrzeugschein in der einen und der letzten Versicherungsrechnung in der anderen Hand sind wir dann bei einem Portal zum Thema Kfz-Versicherung vergleichen hängen geblieben. Hier ist im Grunde das eine wie das andere:

  • Fahrzeugtyp eingeben
  • Angaben zur Nutzung
  • Alter des Halters
  • Kaskoklassen nennen
  • Neu- oder Änderung der Versicherung
  • usw.

Schnell gibt es ein Ergebniss und meist auch noch einen Link zum Anbieter bei dem es dann gilt die Angaben zu verifizieren.

Bei wem der MINI nun versichert wird, steht noch nicht 100% fest. Ganz sicher ist aber, dass kein Direkt-Versicherer zu rate gezogen wird. Schnelle Reaktionszeiten sind uns dann doch lieber als ein paar Euro zu sparen

Video Footage Powered by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*