Wörthersee 2015: Skoda fährt mit fünf Sportlern auf

Als Showcar Skoda Fabia R5 Combi erstmals am Wörthersee, beim 34. GTI-Treffen von Mittwoch bis Freitag, 13. bis 15. Mai 2015. statt. Dort präsentiert die tschechische Volkswagen-Tochter auch den Skoda Fabia R5 sowie drei weitere Sportwagen der Marke. Skoda nimmt dieses Jahr zum sechsten Mal am GTI-Treffen teil.

Skoda Fabia R5 Combi

Skoda Fabia R5 Combi

Für das Showcar Skoda Fabia R5 Combi haben die Designer ihrem neuen Rallye-Wagen Fabia R5 das Karosseriekleid eines Kombi übergestreift und neu interpretiert. Der Fabia R5 Combi rollt mit grün-weiß-schwarzer Lackierung und auf 18-Zoll-Alurädern auf die Bühne. Vorne zeugen der bullige Stoßfänger und der breite Lufteinlass von den Rallye-Ambitionen. Ausgestellte Kotflügel und mächtige Schweller unterstreichen den Auftritt. Am Heck prangt ein riesiger Spoiler, dazu gibt es einen mächtigen hinteren Stoßfänger und das breite, zentral platzierte Auspuffendrohr. Unter dem Blech steckt der 1,6-Liter-Turbomotor aus dem R5, Allradantrieb, sequenzielles Fünfganggetriebe und McPherson-Federbeine. (ampnet/Sm)

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Am 7. Mai 2015 gefunden … | wABss
    8. Mai 2015 zu 01:58 Antworten

    […] Wörthersee 2015: Skoda fährt mit fünf Sportlern auf, gefunden bei der-auto-blogger.de (0.2 Buzz-Faktor) […]

Hinterlasse ein Kommentar