News Ticker

Zündkerzenwechsel beim MINI – Not Normal

DIY - Kerzenwechsel beim MINI Cooper

Zündkerzenwechsel MINI Cooper 1.4

Als gelernter und Hobby praktizierender Kfz.-Mechaniker konnte ich mich letzte Woche mit Wonne auf ein neues Projekt stürzen – der MINI Clubman meiner Frau. Wir hatten den kleinen Sahnekombi, gebraucht, mit 41 tkm  erworben und über die letzten 18 Monate knappe 17 tkm hinzugefahren. Außer dem Kontrollblick auf die Bremsbeläge beim Wechsel der Sommer/Winterräder ist nicht viel passiert musste nicht viel gemacht werden. Flüssigkeitsstände prüfen und auffüllen wäre hier noch zu nennen. Mehr Energie ist in die liebevolle Handwäsche, des kleinen mit den vielen Türen, geflossen!

Wartung bei 60 tkm

So hat es mir jemand bei BMW/MINI zugerufen! Okay, dann los. Wartung hieß früher:

  1. Bremsen checken,
  2. Radträger und Lager überprüfen,
  3. Dämpfer auf Undichtigkeiten und Ansprechverhalten checken,
  4. alle Filter wechseln bzw. reinigen,
  5. Öle wechseln bzw. auffüllen
  6. und die Zündkerzen erneuern.

Sieht natürlich in den Wartungsplänen und Vorgaben der Hersteller noch sehr viel detaillierter aus aber in groben Zügen sind es diese, oben genannten, Punkte die anstehen. Die Punkte 1. -2. erledige ich immer beim Wechsel der Räder und werfe dann einen Blick auf die Dämpfer. Okay, für das Ansprechverhalten müsste der Hobel eigentlich auf einen Prüfstand aber das die Dämpfer völlig daneben sind kann ich trotzdem ausschließen.

Filterwechsel wurde auch gemacht, allerdings bis auf den Kraftstoffilter.  Im Detail wird beim Motorölwechsel, logischerweise, auch immer der Filter gewechselt und den Luftfilter klopfe ich immer nach dem Herbst einmal aus . Was noch fehlt wäre der Wechsel der Zündkerzen.

Teure Zündkerzen

Zu meiner Lehrzeit haben die, damals 1987 modernen, Bosch oder Beru Stiftzündkerzen für die M102 (Vierzylinder) und M103 (Sechszylinder) irgendwas um die 9,- Mark gekostet. Nun bin ich also los und hab, bewaffnet mit dem Fahrzeugschein, beim freundlichen nach Zündkerzen für unseren 1.4 MINI Clubman gefragt. Der Teilemensch hat mir auch einen Preis gesagt und ich fand es echt erstaunlich wie günstig doch so ein Satz Zündkerzen bei MINI gehandelt wird. Dann multiplizierte sich der Preis auf das vierfache. Für die gleiche Kohle hätte ich auch mit der Lufthansa am Wochenende nach Zürich fliegen können. Nein, ich sag den Preis hier nicht. Hab ich verdrängt!! Krass!

Zündkerzen MINI Cooper Beru

Mit einigem Kopfschütteln bin ich dann in Unna zu einem Autoteilehandel gefahren. Dort sollte eine Kerze dann nur noch 17,- € kosten und freundlicherweise wurde mir „buythreegotfour“ gewährt. Damit waren die Kerzen fast die Hälfte günstiger als bei BMW/MINI. Und wer jetzt denkt, das wären irgendwelche ChinaWunderkerzen irrt sich! Beru – Erstausrüsterqualität!!
Prima, da kann der Oli wieder grinsen. Frauchen auch, geht doch der ganze Autoservicequatsch auf meinen Deckel ;-)

Gut versteckt

Im Grunde gibt es bei einem modernen OHC oder DOHC Motor nicht so viele Stellen wo die Zündkerzen verbaut werden können. Auch nicht beim MINI. Länger gesucht und ungläubig gestaunt hab ich dann doch. Unter diesem schwarzen Deckel verbirgt sich die Befeuerungsautomatik bei unserem MINI. Die dabei verwendeten „Bauteile“ hätte ich allerdings im Leben nicht erwartet aber auch diese entsprechen dem MINI Slogan „NotNormal“. Aber seht selber, ich hoffe die Bilder laden zu selber schrauben ein!

Der Reihe nach

In dem folgenden Bild sehr ihr das die Abdeckung um den Öleinfüllstutzen bereits demontiert ist.  Darunter, schön aufgereiht, die vier Stecker zu den Zündkerzen.

Zündkerzenwechsel MINI Cooper 1.4Technik die begeistert! Um die Steckverbindungen zu lösen müssen die kleinen Deckelchen (die mit dem ovalen Loch) vorsichtig aufgehebelt werden. Dabei wird die Steckverbindung auseinander geschoben. Geht von alleine, müsst ihr nix machen!

Zündkerzenwechsel MINI Cooper 1.4Im Idealfall seht ihr nun diesen kleinen, hochgereckten, Deckel mit dem ovalen Loch. Nehmt nun euren Mut zusammen, steckt den Finger in das Loch und zieht mit Kraft nach oben. Nicht seitlich, nicht vor oder zurück sondern nach oben! Mit einem satten Pöööp löst sich der Kerzenstecker! Siehe folgendes Foto.

Zündkerzenwechsel MINI Cooper 1.4Was ich nun in der Hand halte ist weder ein Sexspielzeug noch ein Geschoß für eine großkalibrige Waffe sondern, … ein 15 cm langer Kerzenstecker!! Altobelli – so einen Kameraden hab ich bisher noch nie gesehen! Und da wo er herkommt geht es tief runter, sehr tief. Und ganz unten könnt ihr die Zündkerze sehen die nun herausgeschraubt werden muss.

Um an die Kerzen zu kommen benötigt ihr nun ordentliches Werkzeug. Mit dem Bastelzeug aus Mofazeiten kommt ihr nicht viel weiter. Meine Empfehlung wäre ein 3/8 Zoll Knarrenwerkzeug: Ratsche, 250 mm Verlängerung und eine lange 15 mm Zündkerzennuss. Ich hab mir vor Monaten diesen Knarrenkasten schenken lassen und hab darin alles was für vieles beim MINI schrauben benötigt wird.

Proxxon Knarrenkasten 23282
Proxxon Knarrenkasten 23282 (Foto Amazon)

Mit einem 1/2″ Zoll Werkzeug kommt ihr nicht tief genug an die Kerze – also lassen!

Der Rest ist einfach, Kerzen – gegen den Uhrzeigersinn – losdrehen und vorsichtig rausnehmen. Blick aufs Kerzenbild werfen und die neue Kerze wieder reinschrauben. Achtung – nach fest kommt lose!! Ihr habt hier einen zarten Aluminiumdruckguss Zylinderkopf und schraubt ein Stahlgewinde in diesen. Seid entspannt und ruhig wenn ihr die neuen Kerzen einsetzt und knallt die um himmelswollen nicht feste an. Laut BMW/MINI kommt hier ein Drehmoment von max. 2.3 Nm zum tragen. Das ist in meiner Sprache  >> handwarm! Vorsichtig sein!

Wechselt so nun die anderen Zündkerzen aus und baut alles wieder, in der richtigen Reihenfolge zusammen. Kleines Augenmerk auf die Kerzenstecker. Nicht verdrehen, die passen nur in einer bestimmten Stellung.

Zündkerzenwechsel MINI Cooper 1.4

Das war es schon, der Spaß hätte beim freundlichen gut und gerne 50 – 80,- € gekostet. So habt ihr das in 15 Minuten erledigt und Geld gespart!

[box type=alert]Bitte schraubt vorsichtig und nur mit dem passenden Werkzeug an eurem MINI. Wenn ihr euch nicht sicher seid – lasst es. Ich übernehme keinerlei Gewähr oder Haftung durch das Nachschrauben anhand dieses Textes!![/box]

Der oben gezeigt Knarrenkasten ist mit Amazon verlinkt. Falls ihr darüber den Kasten einkauft bekomme ich eine kleine Provision. Der Preis für euch verändert sich dadurch nicht!!

 

 

 

Video Footage Powered by

Über Oli 708 Artikel
Auto verstrahlt seit Kindesbeinen!  Zahlreiche Besuche der Nordschleife mit Eltern, Verwandten und Freunden zu Tourenwagenrennen anno späte sechziger/frühe siebziger Jahre sorgten dafür der Virus Automobil & Motorsport tief in mir verwurzelt wurde und es gab seit Kindesalter nicht einen Sportwagen, dem ich nicht neugierig hinterher schaute. Ich hab Bock auf Autos und teste und bewerte Autos nach meinen eigenen Kriterien. Gerade, raus ohne rumzusäuseln! Dieses ist dann hier im Blog nach zu lesen. Kommentare zu meinen Artikeln sind immer gerne gesehen und wer Fragen hat soll sich einfach per Kontaktformular an mich wenden. Viel Spaß hier wünscht Oli Walther

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*