News Ticker

Zukunftsvision: Lexus nimmt an der DTM teil

Neuer GT-Tourenwagen von Lexus mit DTM-Reglement Affinität

Lexus LF-CC GT 500

Gerade eben bin ich über eine in Sachen Tourenwagensport interessante Meldung gestolpert. Lexus löst seinen in der Japanischen GT 500 Serie tätigen Tourenwagenboliden auf Basis des Lexus SC430 ab.

Lexus LF-CC GT 500
Lexus SC 430 © Lexus

 

Neues Tourenwagenkonzept

Lexus Super GT 500  LF-CC
Lexus LF-CC © Lexus

Der neue Lexus Tourenwagen mit dem Kürzel LF-CC soll dabei in der gleichen Klasse antreten und die anderen Teilnehmer der GT 500 das fürchten lehren. In diesen tagen bestreitet Lexus bereits den ersten Shakedown auf der Rennstrecke in Suzuka.

Geringe Unterschiede zum DTM Reglement

Ein weiterer, interessanter, Aspekt ist das der LF-CC vom Reglement der GT 500 Serie (2014) relativ nahe zum technischen Reglement der DTM steht. Der im Grunde größte und gravierendste Unterschied sollte der verbaute Turbo-Motor sein. Mit einer Anpassung dessen wäre auch ein Einsatz bei der DTM möglich.

Puuh, ein Träumchen wäre es wenn neben Audi, BMW und Mercedes ein weiterer Hersteller in der DTM mitmischen würde :D

via Lexus Pressemeldung

Video Footage Powered by

Über Oli 709 Artikel
Auto verstrahlt seit Kindesbeinen!  Zahlreiche Besuche der Nordschleife mit Eltern, Verwandten und Freunden zu Tourenwagenrennen anno späte sechziger/frühe siebziger Jahre sorgten dafür der Virus Automobil & Motorsport tief in mir verwurzelt wurde und es gab seit Kindesalter nicht einen Sportwagen, dem ich nicht neugierig hinterher schaute. Ich hab Bock auf Autos und teste und bewerte Autos nach meinen eigenen Kriterien. Gerade, raus ohne rumzusäuseln! Dieses ist dann hier im Blog nach zu lesen. Kommentare zu meinen Artikeln sind immer gerne gesehen und wer Fragen hat soll sich einfach per Kontaktformular an mich wenden. Viel Spaß hier wünscht Oli Walther

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. DTM ähnliche Tourenwagen auch von Honda und NISMO | Der Auto Blogger
  2. Der Sonntagsfahrer kw 34 | Der Auto Blogger

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Abgabe von Kommentaren, die einen gewerblichen Hintergrund tragen, wird hiermit ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und ziehen rechtliche Konsequenzen nach sich!

*