Der Sonntagsfahrer kw 47 & 48

Jaa ich weiß, wieder den Sonntagsfahrer nur im 2 Wochen Rhythmus! Ärgert mich auch, aber besser so als gar nicht ;-)

SEAT baut bereits 60 Jahren Autos in Spanien, wußte ich nicht. Ist aber so und in einem kleinen historischen Ausflug ist der Werdegang von damals beschrieben.  Die VW Tochter glänzt heute mit modernen und sportlichen Vertretern der Kompakzklasse wie zB der SEAT Leon.

Ebenfalls richtig sportlich kann auch Toyota. Meistens zwar als der Saubermann und Klassen Primus verschrien, lassen es die Japaner mit dem GT86 richtig fliegen. Das Sportcoupe ist inzwischen eine solide Basis wenn es darum geht Langstreckentaugliche Rennwagen aufzubauen, der Toyota Motor GmbH aus Köln sei Dank. Das der Toyota GT86 auch Rallye-Gene besitzt steht in diesem Artikel wo es um einen WRC konformen GT86 geht. Weitere Artikel zum Toyota GT86 findet ihr hier.

Das ich kein Fan von Elektromobilen ist bestimmt schon etwas im Blog durchgeklungen. Das wir im Jahr 2013 auch noch nicht bereit für diese Technologie sind habe ich in diesem Artikel beschrieben und eine muntere Diskussion ausgelöst. Die Zukunft wird hier wohl einiges an Verbesserungen der Infrastruktur bringen. Passend zu alternativen Antriebskonzepten stellte Kia seinen Picanto LPG, ab Werk schon Erdgas fähig, vor. Schick der kleine!

Während Subaru sozusagen nach Homevideos von glücklichen Subaru Besitzern rief wurde mein Gesicht immer länger. Das Wochenhighlight, ein Test des Nissan GT-R, musste abgesagt werden. Godzilla wurde krank und wird wohl in der warmen Werkstatt den Winter verbringen. Ist aber vielleicht besser als mit dem 600 PS Monster über glatte Straßen zu rutschen! Für warme Ohren sorgten, ersatzweise, die Girls der Essen Motor Show die meistens in sexy Posen, nicht mit Porno verwechseln, für Stimmung sorgten. Weitere Artikel zur Essen Motor Show sind unter dem Hashtag #emsblogger zu finden.

Das waren die am häufigsten gelesenen Artikel der kw 47 & 48

[wpp stats_comments=0 post_type=post]

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar