Deutschland Rallye wird von Brennstoffzelle angeführt

Toyota Mirai fährt dem WRC Feld voraus

In wenigen Stunden wird Deutschland Rallyeland. Rund um die legendäre Panzerplatte und dem zentralen Austragungsort Trier gibt sich die Elite der World Rallye Championship die berühmte Kante. Mit viel Engagement werden dann die teilnehmenden Werke nebst ihrer hochbezahlten Werkspiloten ihre Boliden über die Wertungsprüfungen jagen und so für die gewünschte PR der Marke sorgen.

Bei der letzten Austragung aber, konnte ein Asiatisches Unternehmen alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen und die Fachwelt in Staunen versetzen. Thierry Neuville gelang es den Hyundai i20 WRC auf P1 zu wuchten. Eine kleine Sensation.

Toyota Mirai

In diesem Jahr fährt die Sensation, quasi uneinholbar, vor dem Feld. Ein Toyota Mirai wird als Führungsfahrzeug die Rallye Deutschland eröffnen. Am Steuer des seriennahen Brennstoffzellenfahrzeugs ein Rallyeerfahrener, Japanischer, Journalist. Mistuhiro Kunisawa heißt er und setzt dabei seinen privaten Toyota Mirai ein. Obwohl optisch deutlich gepimpt handelt es sich bei dem Wagen um kein spezielles Rallyefahrzeug.

Bis auf einige Sicherheitsumbauten wie spezielle Bremsbeläge, Rennreifen, Überrollkäfig und Schalensitze unterscheidet den Wagen nicht viel mehr von den erst kürzlich nach Europa verschifften Fahrzeugen.

[cycloneslider id=“toyota-mirai-rallye“]

Zur Erinnerung: Die im Fahrzeug verbaute Brennstoffzelle wandelt Wasserstoff in elektrische Energie um, welche über die Toyota eigene Hybridtechnologie den Wagen antreibt. Den nötigen Wasserstoff stellt ein mobiler Tankwagen des Kooperationpartners Linde zur Verfügung. Insgesamt fasst der Tankauflieger des Trucks 240 kg komprimierten Wasserstoff. Eine Menge die dem Mirai Energie für 25.000 km spenden könnte. Okay, die Streckewird er bei der Rallye nicht fahren müssen aber die kurzen Tankstopps von rund 3 Minuten lassen aufhorchen.

Vergleicht man diese Anwenderfreundliche Standzeit mit der von Elektromobilen sollte es klar sein, welche Technologie sich bei den Verbrauchern durchsetzen wird. Es bleibt zu hoffen, dass Pionier Toyota die Technologie ordentlich nach vorne treibt und so eine erstklassige Alternative zu den bekannten Elektrofahrzeugen liefern kann.

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Am 18. August 2015 gefunden … | wABss
    19. August 2015 zu 02:57 Antworten

    […] Deutschland Rallye wird von Brennstoffzelle angeführt, gefunden bei der-auto-blogger.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Hinterlasse ein Kommentar