Donkervoort D8 GTO Touring – erste Auslieferung

Holland – Land der Fahrräder, Tulpen, Holzschuhe und selbst entwickelter Supersportwagen!!

hääh?

Donkervoort!!

aaaah Donkervoort …

Eine Pressemitteilung der holländischen Sportwagenschmiede vermeldet, dass nach langer Entwicklungszeit nun der erste D8 GTO als Touring Variante ausgeliefert werden kann. Der vorbestellte Sportwagen wird an einen glücklichen und monetär potenten Kunden in Andora ausgeliefert. Der gute hat nach der Zahlung von ca. 126.000 € in kürze seinen von Hand gefertigten Supersportwagen im Zugriff.

Donkervoort D8 GTO Touring

Der mit wenig Stahl, aber dafür umso mehr aus Carbon und Aluminium gefertigte und von einem aktuellen AUDI 2.5L R5 TFSI befeuerte Sportwagen, glänzt selbst in der etwas behäbigeren gemäßigteren Touring Variante mit zahlreichen Extremen.  Allerdings ist selbst die Bezeichnung „gemäßigter“ schon ganz schön frech wenn ein Blick auf die Leistungsdaten geworfen wird. Allerdings werden diese Werte durch den ebenfalls erhältlichen D8 GTO Performance noch getoppt.

Donkervoort D8 GTO Touring

Donkervoort offeriert den D8 GTO Touring für die Kunden die nicht ganz so viel Wert auf Trackperformance legen und dafür das eine Quentchen Komfort bevorzugen. Unterschiede bei der Aufhängung, den Felgen und Bremsen erzeugen hier das gemäßigtere Fahrgefühl und die höhere Langstreckentauglichkeit. Nachfolgend eine kurze Tabelle welche die Unterschiede der beiden Modelle aufzeigt:

Donkervoort D8 GTOTouringPerformance
Maximale Leistung340 PS /254 kW bei 5.400 U/min380 PS /280 kw bei 5.500 U/min
Max. Drehmoment450 Nm bei 2.000 U/min475 Nm bei 1.750 U/min
Höchstgeschwindigkeit255 km/h270 km/h
0 - 100 km/h 3,3 sek2,8 sek
0 - 200 km/h10,4 sek8,6 sek
Gewicht+/- 730 kg+/- 695 kg
Lenkgetriebe (Anschlag L < > R)3,4 Umdrehungen2,7 Umdrehungen
Bereifung vorne225/45 x 17″225/45 x 17″
Bereifung hinten235/40 x 17″ (8x17) or 245/40 x 18″245/40 x 18″ (9x18) or 245/45 x 18″
Differential TypeSperrdifferentialTorsen Sperrdifferential

Donkervoort D8 GTO Touring

via Donkervoort Presse / alle Fotos © Donkervoort

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. Martin
    3. November 2014 zu 19:49 Antworten

    Es macht bestimmt Spass mit dem Ding zu fahren, aber ein Kauf würde für mich nie in Frage kommen.

    • Oli
      4. November 2014 zu 17:46 Antworten

      ;-) Leider wie so oft, alles eine Frage der Portokasse ;-)

Hinterlasse ein Kommentar