Fiat 124 Spider – Eine Cabrio Ikone kehrt zurück

Tennislehrers Lieblingsauto

Der nächste Klassiker startet sein Revival. Der Fiat 124 Spider. Zu meiner Sturm und Drang Zeit, Anfang der 80er Jahre, das Lieblingsauto aller Tennislehrer. Wer mit einem der damaligen Exemplare an der Eisdiele auftauchte, eroberte die Herzen der Damen um Sturm.

Der 124 Spider war aber auch ein ausgesprochen hübsches Auto. Aerodynamisch, elegant und wohl proportioniert zeigte Fiat mit diesem Sportwagen die Kunst des italienischen Autobaus in Cabrio Form auf.

Lief der erste 124er Spider 1966 vom Band sollte es 19 Jahre dauern bis Fiat den Spider 1985 vom Markt nahm. Bis dahin rollten knapp 200.000 Fahrzeuge vom Band. 50 Jahre nach dem Rollout zeigt sich der Spider dann wieder.

Fiat 124 Spider

Dank einer Frischzellenkur des Mazda MX-5, Fiat und Mazda sind hier als Kooperationspartner tätig, sollte der neue Fiat 124 Spider über ausreichend Potential verfügen auch den sportlichen Kunden zu bedienen.

Dabei lautet das Zauberwort Abarth, und da wo der schwarze Skorpion auf rotem und organgem Grund  zu sehen ist, sticht er auch. Das Know-how ist vorhanden den Spider ab Werk flott zu machen.

Fiat 124 Spider

Rein optisch gehen die Turiner Designer kein Risiko ein. Verschiedene schon beim Ur-Spider gezeigte Designmerkmale finden sich auch beim neuesten Wurf wieder. Neben den charakteristischen, waagrecht verlaufenden, Rückleuchten sind dies die Lufthutzen auf der Motorhaube und der Kühlergrill. Wie schon vor 50 Jahren bestimmt hier ein Hexagon Grill die Front des flotten 2-Sitzers.

Fiat 124 Spider

Motorenseitig geht Fiat seinen eigenen Weg und bietet einen 1.4 L Turbo-Benziner mit 140 PS an, welcher für 240 Nm gut ist. Um den sportlichen Charakter zu wahren, wird der Spider ausschließlich mit einem manuellen 6-Gang Getriebe erhältlich sein und verfügt natürlich über Hinterradantrieb.

Fiat 124 Spider

Breiter ist die Auswahl wenn es um die Wahl der Lackierung gehen soll. Hier stehen acht verschiedene Farben zur Auswahl, wogegen es noch ein limitiertes Sondermodell in Passione-Rot geben wird. Der Fiat 124 Spider steht in zwei Ausstattungsvarianten zur Verfügung: 124 Spider und Lusso und soll ab Sommer 2016 unser Straßenbild verändern.

Fotos © Fiat

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Am 18. November 2015 gefunden … | wABss
    19. November 2015 zu 04:04 Antworten

    […] Fiat 124 Spider ? Eine Cabrio Ikone kehrt zurück, gefunden bei der-auto-blogger.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Hinterlasse ein Kommentar