Leak der kommenden Opel Modellnamen

Wahnsinn, Opel hat es wirklich wieder getan. Dachte ich noch der  Adam getaufte Kleinwagen wäre ein Ausrutscher, belehrt nun mich und viele andere die neueste Opel Namensgebung das System dahinter steckt.

Karl

Nicht etwa Karl der Käfer oder Karl der Große sondern Karl der Opel. Obwohl dieser Opel schon ein großer sein möchte. Der kleine Opel Adam zielte auf die Gruppe der jungen, meist, Damen hin und verkauft sich wie geschnittenes Brot!

Karl dagegen tritt etwas größer auf und wird bereits von rad-ab.com Blogger Jens Stratmann als Mutti-Bomber betitelt. Wird er wohl recht mit haben. Zwar hat Opel noch nicht wirklich viel zu dem jüngsten Sproß der Opel Modellpalette bekannt gegeben aber fünf Türen zeigen ja schon eine ungefähre Richtung auf.

Opel Karl

Foto © Opel 2014

Wie es bei den umparkenden Opelanern weitergeht?

In Sachen der zukünftigen Modellnamen wird nun wohl nicht so schwierig mehrere Volltreffer zu landen. Ein Blick ins digitale Lexikon Wikipedia verrät was da noch auf uns zukommen wird.

  • HansDampfhammer im Kompakt Segment und Opels Waffe gegen den Golf R
  • Georg – Damit will Opel nicht Drachen töten sondern im Supersportwagen Segment Pferde und Stiere jagen
  • Irmgard – Großer neun Sitziger Opel Bus der seinen Insassen Schutz & Sicherheit bietet soll
  • Eleonore – Opel lässt wieder einen GT vom Band laufen und greift die Lotus Modelle an
  • Sophie – Rein weis(s)e(s) Sondermodell. Ins fahrzeuginnere gesprochene Fragen werden direkt aus Wikipedia beantwortet
  • Alexander – Auf Irmgard Plattform aufbauender, maskuliner, Bus der ähnliche Schutz & Sicherheitsfeatures aufweist
  • Jeanette – auf Adam Basis aufbauendes Cabrio für den direkten Kontakt zum Himmel
  • Ivonneregionale Variante vom Modell Jeanette, als Hommage an den ehemaligen Opel Standort Bochum nur im Ruhrgebiet erhältlich
  • Sonja – das umfangreiche Glasdach lädt in dem B-Segment (Adam-Plattform) zum Träumen und verweilen ein
  • Felix – kleiner und extrem spritziger Wagen dessen Beschleunigungswerte die Fahrer vor Glück jauchzen lässt. Konkurrent zum Polo R WRC
  • Gregor – Fetter hoch gebauter SUV der sich mit Audi Q7 usw. anlegt
  • Wilhelm – Opel baut Expeditionsfahrzeuge. Wo ein Wil(le)helm ist, ist auch ein Weg wird zum Motto
  • Fritz – Baugleich mit dem Adam jedoch nur für den englischen Verkaufsmarkt gedacht
  • Frederik – Die drei türige Ökovariante des Karl findet besonderen Anhang bei Pazifisten und friedlichen Weltverbesserern
  • Marie – Sondermodell des Karl mit höherem Einstieg, größeren Bedientasten und christlich anmutenden Bedienelementen
  • Friedrich – Opel baut wieder große und mächtige Kombis. Der Friedrich besitzt ungeahnte Platzverhältnisse.
  • Ludwig – Opels Antwort auf die Mitbewerber im Oberklasse Segment wie Audi A8, BMW 7 und Mercedes S mit echtem Promicharakter

 

[box type=normal]

Disclaimer

Der obige Artikel ist natürlich nicht ganz ernst gemeint und soll einen bekannnten Autohersteller in keinsterweise verunglimpfen. Die Modellbeschreibungen sind aus den bei wikipedia ersichtlichen Namen abgeleitet ;-)

Grinsen nicht vergessen!

[/box]

 

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Marc
    20. September 2014 zu 01:00 Antworten

    Sehr gut geschrieben! Das hat mich doch wirklich kurz zum Nachdenken gebracht. Opel Karl ;-)

Hinterlasse ein Kommentar