Licht. Kamera. ABFAHRT.

TomTom ruft Autofahrer dazu auf, die Stars in ihrem neuen Roadmovie Life in a Car zu werden

TomTom (TOM2) ruft Autofahrer rund um den Globus dazu auf, sich an einem Kurzfilm zu beteiligen, der das Leben unterwegs feiert. Egal ob alltäglich oder außergewöhnlich, TomTom lädt Autofahrer ein ihre persönlichen Fahrerlebnisse zu filmen und zu teilen und so vielleicht zum Star in dem Film Life in a Car zu werden. Der Film wird vollständig aus Aufnahmen entstehen, die von echten Autofahrern gemacht wurden, und steht unter der Regie von Natalia Andreadis, die bereits an dem preisgekrönten Crowd-Sourced Filmprojekt Life in a Day von Ridley Scott mitgearbeitet hat. Die Premiere ist für September 2016 geplant.

Andreadis erklärt: „Rund um den Globus wird Life in a Car Autofahrer zusammen bringen, indem sie ihre Geschichte über ihre täglichen Autofahrten teilen. Ich arbeite sehr gerne mit echten Menschen und echten Erlebnissen und kann es kaum erwarten, die wundervollen Videos zu sehen, die Autofahrer mit uns teilen werden.”

Autofahrer können sich an dem Projekt beteiligen, indem sie ihr Videomaterial über eine speziell dafür entwickelte Smartphone App einreichen oder indem sie ihre Filme in einer Facebook App hochladen. Der Zeitraum für die Einreichung beginnt heute und dauert bis zum 15. August.

Corinne Vigreux, Mitgründerin und Managing Director TomTom Consumer, ergänzt: „TomTom hat eine einzigartige Leidenschaft dafür, Menschen zu unterstützen, sich fortzubewegen. Mit unserer Technologie stehen wir rund um die Welt jeden Tag im Zentrum von Millionen von Autofahrten. Wir freuen uns sehr und sind sehr gespannt gemeinsam mit Autofahrern etwas wirklich Einzigartiges zu erschaffen. Tatsächlich ist jetzt, wo das autonome Fahren nicht mehr allzu fern scheint, der ideale Zeitpunkt, um einzufangen wie wir heute mit und in unseren Autos leben, ehe es sich für immer verändern wird.”

Das Life in a Car Aktionsaufruf-Video von TomTom Mitarbeitern aus aller Welt sehen sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=rk4XF6UlXdY&feature=youtu.be

Hinweis & weitere Informationen

TomTom lädt Autofahrer ein sich im Auto zu filmen – nicht während der Fahrt! Auf der Facebook Projektseite und in den Apps finden Nutzer weitere Hinweise dazu und wie sie sich sicher filmen können.

Autofahrer können an dem Projekt teilnehmen, indem sie die TomTom Video Collaboration Community App für Smartphones herunterladen, sich anmelden und anschließend das Life in a Car Projekt auswählen, indem sie ‚life in a car‘ eingeben.

Nutzer werden zunächst ein paar Videos zur Inspiration sehen, anschließend müssen sie nur noch den grünen ‘Start Filming’ Knopf drücken und schon sind sie bereit, um loszulegen! Nutzer werden Schritt-für-Schritt bis zum Start ihrer Aufnahmen geleitet.

Die kostenlose App können sie hier herunterladen:

Android OS: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.seenit.tomtom&hl=en_GB

iOS: https://itunes.apple.com/gb/app/life-in-a-car/id1116937207?mt=8

Teilnehmer können Ihre Videos auch via Facebook einreichen:https://bit.ly/TomTomMovieStar

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Am 12. Juni 2016 gefunden … | wABss
    13. Juni 2016 zu 02:57 Antworten

    […] Licht. Kamera. ABFAHRT., gefunden bei der-auto-blogger.de (0 Buzz-Faktor) […]

Hinterlasse ein Kommentar