Lohnt sich ein Elektroauto Vorurteile Tipps

Lohnt sich ein Elektroauto?

Soll ich ein Elektroauto kaufen? Elektroautos gewinnen schnell an Popularität, da immer mehr neue Modelle verfügbar sind. Aber was sind die Vor- und Nachteile der Elektromobilität? Hier ist unser Ratgeber, um zu entscheiden, ob ein Elektroauto das Richtige für Sie ist.

 

 

Vorurteile von Elektroautos: Lohnen sie sich?

 

In jeder Antwort gibt es ein oder zwei gemeinsame Themen. Meistens basierend auf Missverständnissen oder veralteten Informationen. Das ist ein großes Problem bei Elektroautos.

 

 

EVs sind neue Technologien und entwickeln sich schnell weiter, während anscheinend viele Menschen mit dem Konzept kämpfen, dass die Dinge nicht so bleiben, wie sie sind (oder waren). Lassen Sie uns einige Dinge klären.

 

Elektroautos sind teuer

 

Wenn die Batteriepreise sinken, werden Elektrofahrzeuge beginnen, die Kosten von Verbrennungsmotoren tatsächlich zu unterbieten. Sie sind schon irgendwie nicht mehr sehr teuer. Ich habe mir problemlos einen leisten können und bin, zumindest nach amerikanischen Maßstäben, bei weitem nicht „reich“.

 

 

Batterien sind teuer. Der Rest des Autos ist tatsächlich viel billiger herzustellen. Das ist wiederum der Grund, warum Tesla mit dem Bau von Batteriefabriken begonnen hat, um zu versuchen, die Batteriepreise zu senken.

 

Das Aufladen von Elektrofahrzeugen dauert Stunden

 

Eine vollständige Aufladung von 0 % dauert weniger als eine Stunde. Und das alles brauche ich selten. Das Stoppen des Ladevorgangs erfolgt normalerweise nur, um das benötigte Extra zu erhalten. Und das sind normalerweise 15 Minuten. Lohnt sich ein Elektrofahrrad als Alternative?

 

Der Abbau von Materialien zur Herstellung der Batterien schadet der Umwelt

 

Nahezu 100 % der Batterie ist recycelbar. Ja, Kobalt ist ein großes Problem, aber die Batterie in meinem Auto enthält kaum Kobalt, und vollständig kobaltfreie Batterien sind bereits auf dem Weg.

 

 

Nicht wirklich. Irgendetwas abzubauen ist nicht großartig, aber mit Ausnahme von Kobalt ist es nicht schlimmer als der Abbau von Metallen, die zur Herstellung von Autos verwendet werden.

 

Elektroautos sind langsam

 

Meines ist es nicht. Es ist das schnellste Auto, das ich je gefahren bin. Wenn Sie auf der Straße an mir vorbeikommen wollen, empfehle ich Ihnen vielleicht einen Lamborghini oder Maclaren.

 

EV-Batterien halten nur 8 Jahre

 

Einige wenige haben dies bereits getan. Meine ist neuere Technologie als diese, also könnte sie wesentlich weiter gehen. EV-Batterien kosten mehr als der Austausch eines ganzen neuen Autos. Unwahrscheinlich. Die Batteriepreise haben begonnen, rapide zu fallen. Vor allem Tesla, da sie begonnen haben, ihre eigenen Fabriken zu bauen, um die Kosten zu senken. Tesla kommt auf fast 100 Euro pro kWh.

 

 

Nur wenn Sie einen Nissan Leaf gekauft haben (ihr Batteriedesign hat einige Mängel, die seine Lebensdauer beeinträchtigt haben) oder einige ältere kleine Nutzfahrzeuge mit Blei-Säure-Batterien. Es gibt noch nicht viele Daten, aber die Batterie in meinem Auto wird wahrscheinlich über eine Viertelmillion Meilen halten.

 

 

10.000 Euro und fällt immer noch schnell. Wenn die Garantie abgelaufen ist, kostet eine neue Batterie nicht mehr als 25 Euro pro kWh oder etwa 2200 Euro. Denken Sie daran, dass die Kosten für den Austausch eines Benzinmotors nicht kostenlos sind und vergleichbare Kosten darstellen. Ist ein Elektroroller eine gute Anschaffung?

 

 

Die gleiche Batterie kostete vor nur 6 Jahren über 600 Euro pro kWh. Damals hätte eine neue Batterie EuroDollar gekostet. Geschätzte Wiederbeschaffungskosten für meinen Akku?

 

Elektroautos haben eine begrenzte Reichweite

 

Meiner fährt mit einem vollen „Tank“ weiter als die meisten Sportwagen oder Pickups. Ich musste nur auf einer sehr langen Fahrt zum Aufladen anhalten. Ich kann damit den ganzen Tag herumfahren, ohne anzuhalten.

 

Elektrofahrzeuge sind zu leise, sie sind eine Gefahr für Blinde und Kleintiere

 

Selbst wenn Sie blind sind, werde ich Sie wahrscheinlich nicht mehr mit meinem Elektrofahrzeug treffen, es sei denn, ich bin auch blind , in welchem ​​Fall, warum fahre ich Auto? Bedeutet dies, dass die Antwort auf Ihre Frage immer ja ist? Natürlich nicht.

 

Sei nicht albern. Sie sind nicht so leise. Sie machen ein wenig surrendes Geräusch, es sei denn, Sie fahren nur 5 Meilen pro Stunde. Selbst dann hören Sie, wie sich Kies bewegt, wenn sie rollen, und es gibt das Geräusch von Lüftern und laufenden Klimakompressoren usw.

 

Es hilft der Umwelt nicht, weil der Strom immer noch aus fossilen Brennstoffen hergestellt wurde

 

Eigentlich sagt meine Mathematik, dass es für mein Auto näher an einem Viertel liegt, aber ich gebe den Benzinern ein Werbegeschenk und verwende die konservativsten Zahlen.

 

An manchen Orten mehr als an anderen, ja, Strom wird immer noch aus fossilen Brennstoffen hergestellt. Aber selbst im absoluten Worst-Case verbrauchte er weniger als die Hälfte des Kraftstoffs im Vergleich zum Betrieb eines Verbrennungsmotors.

 

Elektrofahrzeuge sind neue Technologien

 

Es gibt keine guten Lösungen für Menschen, die dort leben, wo sie keinen eigenen Parkplatz haben, um ihr Auto aufzuladen, oder wo die Strominfrastruktur schlecht ist. Reparaturdienste sind rar.

 

Es ist immer noch etwas teuer, und es ist schwer, eines gebraucht zu bekommen. Die Optionen für den Fahrzeugtyp sind begrenzt. Sie laufen Gefahr, dass Ihr Auto schnell sehr veraltet ist, weil sich die Technik immer noch so schnell entwickelt.

 

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um ein Elektroauto zu kaufen?

 

Mehr als 23 neue vollelektrische Modelle sollen noch in diesem Jahr auf den Markt kommen, zusammen mit einer Vielzahl von Plug-in-Hybrid-Versionen beliebter Modelle. Und obwohl der Absatz von vollelektrischen Fahrzeugen (EVs) im Jahr 2020 noch relativ bescheiden war, entfiel auf elektrifizierte Fahrzeuge jedes zehnte verkaufte Auto, wenn man Hybrid- und Plug-in-Modelle hinzurechnet.

 

Wenn Sie derzeit darüber nachdenken, ein Benzin- oder Dieselauto durch ein reines Elektromodell zu ersetzen, sollten Sie jetzt den Sprung wagen oder auf die nächste Generation warten?

 

Können Sie sich ein Elektroauto leisten?

 

Laut einer Studie von Self Financial kosten Gasfahrzeuge durchschnittlich 3.356 Euro pro Jahr für Kraftstoff, Steuern und Versicherung, während Elektrofahrzeuge nur 2.722 Euro kosten. Finden Sie mit dem Rechner des Energieministeriums heraus, wie viel Sie sparen können.

 

Elektrofahrzeuge sind in der Regel teuer in der Anschaffung, können aber günstiger zu leasen sein. Das Auffinden von Anreizen für Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden kann auch den Aufkleberschock verringern. Und selbst wenn die monatliche Zahlung höher ist als bei einem vergleichbaren Benziner, sind die Betriebskosten geringer.

 

Was passiert, wenn die Batterie Ihres Elektroautos leer ist?

 

Ebenso kann ein Elektroauto einfach zur nächsten Ladestation geschleppt werden. Was passiert, wenn meinem Elektroauto unterwegs der Strom ausgeht?“ Antwort: … Im Falle eines Benzinautos kann Ihnen normalerweise ein Pannendienst-LKW eine Dose Benzin bringen oder Sie zur nächsten Tankstelle schleppen.

 

Andere potentielle Probleme mit Elektroautos

 

Wir haben uns weitgehend auf die finanziellen Gründe dafür konzentriert, ob ein Elektroauto sinnvoll ist, aber es gibt noch andere Nebenaspekte, die bestimmen, ob ein Elektrofahrzeug die richtige Wahl für Sie ist. Diese Dinge hängen weitgehend von Ihrer persönlichen Situation ab – für einige sind sie kein Problem, aber für andere können sie ein Deal-Breaker sein.

 

Ladezeit

 

Schnellladegeräte können dies auf knapp eine Stunde reduzieren, während haushaltsfreundlichere Wallboxen eine Aufladung von sieben bis acht Stunden ermöglichen, aber wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, den Akku regelmäßig fast leer laufen zu lassen, können Sie dies tun finden Sie sich durch lange Ladezeiten gestrandet. Der Ioniq benötigt etwa 17,5 Stunden, um mit normaler Haushaltsspannung vollständig aufgeladen zu werden.

 

Wo laden, wenn Sie in einer Wohnung wohnen?

 

Für diejenigen, die nicht den Luxus einer Garage, eines Carports oder sogar einer Einfahrt haben, in der sie ihr Auto parken und ein Ladekabel dorthin verlegen können, wäre es in der Tat eine große Herausforderung, die Batterie jede Nacht zu entsaften.

 

Elektrofahrzeuge könnten das Ziel neuer Steuern sein

 

Es gibt derzeit keine Vorschläge zur Einführung solcher Steuern, aber mit zunehmender Akzeptanz von Elektrofahrzeugen scheint dies ein wahrscheinliches Szenario zu sein.

 

Um diese Upgrades zu bezahlen – und um entgangene Steuereinnahmen durch einen geringeren Kraftstoffverbrauch auszugleichen – könnten künftige Regierungen Steuern auf Elektroautos auf der Grundlage ihrer Batteriegröße erheben.

 

Zusätzliche Auswirkungen auf die Infrastruktur

 

Wenn Elektrofahrzeuge in großer Zahl eingeführt werden, müssen Dinge wie Übertragungsleitungen, Transformatoren und Stromerzeugung aufgerüstet werden, um den Anstieg der Stromnachfrage zu bewältigen.

 

Dies ist eher etwas, mit dem sich Energieunternehmen und Landesregierungen befassen müssen, aber es wirkt sich über die zusätzlichen Infrastrukturkosten auf die Verbraucher aus.

 

Ressourcenproblem

 

Die Rohstoffe, die für die Herstellung einer Hochvolt-Fahrzeugbatterie benötigt werden, sind nicht nur teuer, sie haben je nach Herkunft auch ökologische, soziale und geopolitische Auswirkungen. Genau wie beim Bohren nach Öl ist die Gewinnung von Edel- und Seltenerdmetallen aus dem Boden nicht der einfachste – oder sauberste – Prozess.

 

Ein Heimladegerät ist nicht für jeden geeignet

 

Lösungen für das Problem werden jedoch im ganzen Land eingeführt, einschließlich des Einbaus von Ladegeräten in Laternenmasten. Aber diese sind immer noch relativ selten und es gibt keine Garantie dafür, dass einer kostenlos ist, wenn Sie ihn brauchen.

 

Das Aufladen eines Elektroautos ist am einfachsten zu Hause, aber das kann schwierig sein, wenn Sie keine Auffahrt haben. Wenn Sie auf der Straße oder auf einem Parkplatz einer Wohnsiedlung ohne Ladegeräte parken, kann es eine Herausforderung sein, die Batterien eines Elektroautos aufzuladen.

 

Weiterführende Literatur

 

Kostenvergleich Elektro, Benzin oder Diesel: Lohnt es sich umzusteigen?

Rechnet sich der Umstieg vom Verbrenner aufs Elektroauto?