Tetra-Pod: Anhänger und Boot in einem

Tetra-Pod: Anhänger und Boot in einem

Die einfachsten Ideen sind doch fast immer die besten. Die Story zu diesem Artikel ist so simpel wie genial. Zwei Buddy s aus Kanada ärgerten sich regelmäßig über die Unmengen von Spezialanhängern hinter dem Haus. Der eine sollte für den Transport von Kleingütern herhalten und auch beim Transport von Grünabfällen genutzt werden. Der nächste war ein Bootsanhänger um das Flachbodenboot für den nächsten Angeltrip zu transportieren. Jeder Anhänger für sich verschlang so seinen eigenen Stellplatz. Blöd!
Was also tun, dachten sich die beiden und erschufen einen mehr als genialen Anhänger namens Tetra-Pod.

Tetra-Pod

Tetra-Pod als perfekte Anwendungslösung

Der Tetra-Pod kann wie ein normaler, geschlossener, Anhänger von hinten geöffnet werden wodurch das Beladen des selbigen im Grunde selbst erklärend ist. Zum verschließen wird der Deckel aus Polyethylen einfach nach unten geklappt und mittels zweier verschließbarer Sicherheitsverschlüsse verriegelt. Das sich diese Lademulde kippen lässt setzt der tollen Idee die sprichwörtliche Krone auf.

Tetra-Pod

Ein weiterer Einsatz des Tetra-Pod ist zur Nutzung als Boot vorgesehen. Dazu kann das Konstrukt direkt vom Anhänger, dank einer ausziehbaren Deichsel, zu Wasser gelassen werden. Damit der Nutzung des Tetra-Pod keinerlei rechtliche Probleme entgegentreten, verfügt dieser sowohl über eine CoC-Bescheinigung sowie ein CE-Zertifikat nach der EU Sportboot-Richtlinie.

Tetra-Pod

Soll der Tetra-Pod motorisiert werden steht der Montage eines 10,2 PS (7,5 kW) starken Außenbordmotors nichts im Wege. Um den Tetra-Pod als Boot einzusetzen wird dieser einfach komplett aufgeklappt und arretiert. Nach dieser kurzen Prozedur steht ein 3,30 Meter langes und 1,38 breites Boot zur Verfügung. Laut Hersteller verfügt dieses über eine Tragfähigkeit von 372 Kilogramm. Im Rahmen der Markteinführung liegt der Preis des multifunktionalen Trailers inklusive Überführung bei 3.299 Euro.

Tetra-Pod

Natürlich gibt es zum Tetra-Pod bereits einige Videos bei YouTube. Darin ist die Funktionsweise sehr anschaulich dargestellt. Die Videos stammen fast ausschließlich aus dem Bereich USA und Kanada wo der Tetra-Pod von Quads gezogen wird. Ob hier in Good Old Germany dies erlaubt ist entzieht sich uns.

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar