Wenn über die Bergkuppen der Eifel ein dunkles Brummen rollt


SDOGP3

Wenn über die Bergkuppen der Eifel ein dunkles Brummen rollt

 Vielleicht sieht man sich ja. Der heutige Automobilrennsport ist geprägt von Wörtern wie „Hybrid“ und „Sprit sparend“, doch mit dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix gibt es auch dieses Jahr wieder eine tolle Zeitreise über 3 Tage.

Der große Preis von Deutschland macht dieses Jahr Station in Hockenheim was nicht heisst das es langweilig wird, auf der Eifeler Traditionsstrecke. Vom 12. bis zum 14. August erwartet die Zuschauer ein prall gefülltes Wochenende, bei einem Dutzend historischer Rennklassen aus nahezu allen Epochen und Disziplinen dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die Palette reicht von Fahrzeugen der Vorkriegsjahre über die historische Formel 1 und den Sportwagen der 60er und 70er Jahre bis hin zu Tourenwagen und GT Rennern.

SDOGP2

Doch nicht nur auf sondern auch neben der Strecke wird es wieder jeden Menge zusehen, zuhören und zu erleben geben. Ausstellungen, Präsentationen, Clubtreffen und viele weitere Angebote im Fahrerlager machen den Besuch sowohl für Motorsport Enthusiasten als auch für Klassik Experten gleichermaßen lohnenswert.SDOGP4

Ein Besuch kann also nur unbedingt empfohlen werden, was im letzten Jahr auch über 60.000 Zuschauer gemacht haben. Und das zu in Anbetracht des gebotenen auch absolut fairen Ticketpreisen.

Tickets gibt’s unter https://www.avd.de/ogpracing/index.shtml

also nichts wie hin

Vielleicht sieht man sich ja

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Am 20. Juli 2016 gefunden … | wABss
    21. Juli 2016 zu 03:10 Antworten

    […] Wenn über die Bergkuppen der Eifel ein dunkles Brummen rollt, gefunden bei der-auto-blogger.de (0 Buzz-Faktor) […]

Hinterlasse ein Kommentar