Mann fit durchtrainiert Männlichkeit steigern

Die eigene Männlichkeit stärken: So gelingt es!

Ungeachtet dessen, wie weit wir in den letzten Jahrzehnten beim Abbau männlicher Geschlechtsnormen gekommen sind, wird von Männern immer noch erwartet, dass sie sich hart und aggressiv verhalten und es vermeiden, über ihre Gefühle oder psychischen Probleme zu sprechen. In einer durchgeführten Umfrage wurden die Befragten gefragt, welche Eigenschaften die Gesellschaft bei Männern am meisten schätzt.

 

 

Sie stuften Stärke, Zähigkeit, Führung und Ehrgeiz unter den Top-Qualitäten ein, während Respekt, Freundlichkeit und Empathie viel weiter unten auf der Liste standen. Was bedeutet es, ein „richtiger Mann“ zu sein? Es bedeutet, deine Wahrheit zu sagen und zu leben, was auch immer das sein mag. Aber das ist viel leichter gesagt als getan in einer Kultur, in der Männer sich unter Druck gesetzt fühlen, an veralteten und schädlichen Stereotypen der Männlichkeit festzuhalten.

 

 

Ehrlichkeit stand ganz oben auf der Liste. Das ist ironisch, denn Männer wachsen oft mit dem Gefühl auf, dass sie ihr wahres Selbst und ihre wahren Gefühle verbergen müssen, um geliebt und akzeptiert zu werden. Anstatt ihre eigene Version gesunder Männlichkeit zu etablieren, versuchen sie, sich in ein restriktives, von der Gesellschaft diktiertes Schema einzufügen.

 

Trainieren Sie auf herausfordernde Weise

 

Kräftiges Training gibt Ihnen einen Endorphinschub, einen Schub der Testosteronproduktion und ermöglicht es Ihnen, all Ihren Stress auszuschwitzen. Es ist gut für Ihre Gesundheit, Ihren Sexualtrieb und Ihr Selbstwertgefühl.

 

 

Ein intensives Training mit schweren Gewichten, Körpergewichtsübungen und verschiedenen Formen, Ihren Körper herauszufordern, wird Sie schneller als fast alles andere in Ihre Männlichkeit versetzen. Konzentrieren Sie sich auf Verbund- und Körpergewichtsübungen (Kniebeugen, Kreuzheben, Klimmzüge, Liegestütze) für maximale männliche Energie.

 

Wissen, was Sie wollen

 

Welche 6 Dinge auf der ganzen Welt sind dir am wichtigsten? Worin bist du gut? Wie wollen Sie für sich (und Ihre Familie) sorgen? Möchtest du Kinder? Wofür brennst du wirklich? Dies sind einige der Fragen, auf die Sie eine Antwort haben müssen. Es gibt einen einfachen Weg, um herauszufinden, was Ihnen am wichtigsten ist (Ihre Werte) – nehmen Sie ein Blatt Papier und schreiben Sie die Antworten auf die Fragen auf.

 

 

Weiblichkeit ist fließend und verändert sich ständig, wie das Meer. Männlichkeit ist das Gegenteil: Sie ist starr und ausdauernd wie die Berge. Ungeachtet der Umstände muss ein Mann seinen Weg kennen und ihm folgen, um mit seinem männlichen Kern in Kontakt zu sein. Wenn Sie ein Auto selbst reparieren können, ist dies durchaus ein Anzeichen für Männlichkeit.

 

Analysieren und verstehen Sie, wie Sie von Frauen für die Bestätigung abhängig sein können

 

Sind Sie für die Bestätigung auf Frauen angewiesen? Bevor Sie nein sagen, machen Sie sich bewusst, dass wir das alle bis zu einem gewissen Grad tun. Wir alle verlassen uns auf andere Menschen für die Bestätigung. Aber wir neigen dazu, es mehr mit Frauen zu tun, vor allem, weil sie die Torwächter des Sex sind und wir alle von Natur aus motiviert sind, flachgelegt zu werden.

 

Die Zeit danach war geprägt von einer Reihe von unerfüllten Verabredungen und Affären, bevor ich meine neue Freundin kennenlernte. Wird diese Erkenntnis diese Abhängigkeit auf magische Weise heilen? Nein, das glaube ich nicht. Aber vielleicht. Ich fühle mich jetzt viel besser damit. Und es hat mich motiviert, die folgende Liste von Dingen zu erstellen. Ich bin jetzt zuversichtlich, dass diese unerfüllt waren und dass ich mich in meiner neuen Beziehung bedürftig gefühlt habe, weil ich mich unbewusst nach der Bestätigung gesehnt habe, die ich mit der ersten Beziehung verloren habe.

 

Heute glaube ich, endlich zu verstehen, woher diese Bedürftigkeit kam. Dies ist erst meine zweite langfristige Beziehung, und in meiner ersten war ich definitiv alles andere als bedürftig. Ich denke jedoch, dass das Ende dieser ersten Beziehung eine Leere in meinem Leben geschaffen hat, die ich noch nie zuvor erlebt hatte – und ich habe sie nicht erkannt. Zum ersten Mal in meinem Leben war ich Single – nach einer exklusiven Beziehung.

 

Für mich hatte ich ehrlich gesagt noch nie viel von diesem Problem in meinem Leben. Aber vor kurzem hat sich etwas geändert. Ich habe immer wieder gemerkt, dass ich mich bei meiner jetzigen Freundin leicht bedürftig fühlte. Ich wollte ständig mit ihr zusammen sein und war manchmal sogar verärgert, wenn wir etwa eine Woche lang nicht miteinander rumhingen.

 

Ich beginne mit einem Schlüsselelement dieser Gleichung … und auch der Erkenntnis, die für viele Leute am schwersten zu schlucken ist. Diese Abhängigkeit kann sich als Bedürftigkeit in Ihrer Beziehung herausstellen, sich deprimiert und einsam fühlen, weil Sie Single sind, oder einem Mädchen, in das Sie verknallt sind, gnadenlos eine SMS schreiben, damit sie Ihnen zurückschreibt, um nur einige zu nennen. Was ist besser – Auto oder Motorrad?

Körperhaltung/Verhalten

 

Schauen Sie sich einen Typen wie The Rock an (wann er lächelt). Er wurde von vielen Schauspielern gespielt, aber alle trugen sich auf männliche Weise. Scheuen Sie sich nicht, jemanden mit guter Körpersprache nachzuahmen, bis er ein Teil von Ihnen wird.

 

Eine der einzigen sofortigen Veränderungen, die Sie vornehmen können, um männlicher zu wirken, ist, sich selbst besser zu tragen. Damit meine ich: Kopf hoch und Brust raus. Die Art, wie Sie gehen und sich tragen, zeugt entweder von Zuversicht oder Unsicherheit.

 

Führung beweisen, um die eigene Männlichkeit zu steigern

 

Sie können ein Anführer und auch ein Anhänger sein, wen Sie am meisten bewundern oder mit dem Sie ein ähnliches Leben anstreben – in Bezug auf den Körperbau, seine Errungenschaften, Beziehungsziele, Geschäfte – was auch immer.

 

Erstens, indem Sie Ihr eigener Anführer sind – Ihr Leben in die Hand nehmen. Werden Sie der Mann, als den die Welt Sie sehen soll. Ob das Ihr Partner, Ihre Kinder, Ihre Kumpel, Ihre Arbeitskollegen sind. Du weißt, was für ein Mann du sein willst, in den meisten Fällen bist Du die Person, die dich am meisten zurückhält!

 

Finden Sie heraus, wie sie dorthin gekommen sind, lernen Sie von denen, die es getan haben, oder können Ihnen zeigen, wie es geht (Usain Bolts Trainer kann keine 100 m in weniger als 10 Sekunden sprinten, aber er hat ihm gezeigt, wie es geht).

 

Übernehme die Stellung

 

Starren Sie aggressiv mit voller Konzentration auf etwas (eine Wand, ein Foto oder in die Augen eines Partners, wenn Sie eine echte Herausforderung suchen). Kneifen Sie die Augen zusammen, ziehen Sie die Augenbrauen zusammen, spreizen Sie die Nasenlöcher ein wenig, lassen Sie Ihre Atmung etwas schneller werden … tun Sie alles, was sich natürlich anfühlt, wenn Sie sich für die aggressiven/einschüchternden Emotionen in Ihrem Körper entscheiden.

 

Wenn Sie körperlich etwas tun, folgt Ihr Geist. Wenn Sie zum Beispiel ein breites, albernes Lächeln lächeln, gibt dies Ihrem Gehirn einen kleinen Anstieg von Dopamin (Glückschemikalien). Probieren Sie diese Übung aus, um einen Schub männlicher Energie in Ihren Blutkreislauf zu bekommen.

 

In der Statushierarchie eines Löwenstammes ist es der angreifende Löwe, der viel mehr Lärm macht als der Stammesführer. Der Stammesführer ist in seiner Position sicher und muss daher weniger Einschüchterungsversuche unternehmen. Weniger ist also mehr. Dann, sobald Sie dies getan haben, fangen Sie an, leise und knurrend zu knurren. Dezent ist hier besser. Du knurrst nicht wie ein Revierhund, sondern eher wie ein Bootsmotor, der gerade anspringt.

 

Seien Sie fokussiert und scharf

 

Selbstvertrauen ist definitiv eine der wünschenswertesten Eigenschaften eines Mannes, und nichts stärkt das Selbstvertrauen eines Mannes mehr als seine eigenen Leistungen. Sei scharfsinnig, mutig, durchsetzungsfähig und weiche nicht vor Herausforderungen zurück. Wenn Sie an Ihre Grenzen gehen und Mut entwickeln, werden Sie am meisten über Ihr wahres, männliches Selbst lernen.

 

Sobald Sie Ihren Zweck kennen und eine klare Vision für Ihr Leben haben, entwickeln Sie eine Strategie, um Ihre Ziele zu erreichen. Überlegen Sie sich umsetzbare Schritte, um dies zu erreichen. Stärken Sie Ihre Stärken und achten Sie auf Ihre Schwächen.

 

Werde Mentor

 

Es wird oft gesagt, dass Menschen am meisten lernen, wenn sie anderen etwas beibringen. Aus diesem Grund besteht eine großartige Möglichkeit, Ihre Männlichkeit zu steigern, darin, eine weniger männliche Person unter Ihre Fittiche zu nehmen. Die einzige Herausforderung besteht darin, den richtigen Lehrling zu finden. Doch dann können Sie Ihre eigene Männlichkeit steigern, indem Sie einen anderen Mann lehren.

 

Weiterführende Literatur

 

Männlichkeit leben

Männlichkeit stärken: 11 unerlässliche Schritte