Biker unterwegs Was ist besser Auto oder Motorrad

Was ist besser Auto oder Motorrad?

Egal, ob Sie ein Fan der Motorradkultur sind, insbesondere der Freude, die Ihnen das Fahren mit Freunden bringen kann, oder ob Sie einfach die Ruhe genießen, alleine zu fahren, es gibt viele Vorteile, ein Motorrad zu besitzen. Diese Liste wird einen Blick auf 10 Gründe werfen, warum Motorräder besser sind als Autos und fünf Nachteile, die es zu beachten gilt, wo ein Auto möglicherweise günstiger ist.

 

 

Das warme Wetter markiert für viele Menschen den Beginn der Motorradsaison. Wenn Sie ein Fahrradbesitzer sind, haben Sie zweifellos auf diesen Moment gewartet, um nach draußen zu gehen und wieder zu fahren. Es ist Zeit, diese Fahrräder aus dem Lager zu holen und auf die offene Straße zu gehen! Von körperlichen über finanzielle bis hin zu Freundschaften ist die Liste der Vorteile lang, aber auch Dinge wie Größe und Sicherheit müssen abgewogen werden.

 

 

Schlagen Sie den Verkehr

 

Der durchschnittliche Autofahrer verbringt jedes Jahr etwa 100–150 Stunden im Straßenverkehr. Das ist fast eine ganze Woche, die im Verkehr verschwendet wird. Sicherlich haben wir alle Besseres zu tun, als uns im Stau langsam vorwärts zu bewegen. Nun, Motorräder scheinen die Lösung zu sein.

 

 

Eine Studie ergab, dass eine 30-km-Fahrt in der Metropole während der Hauptverkehrszeiten mit dem Motorrad etwa dreimal schneller ist als mit dem Auto. In ähnlicher Weise schätzte eine belgische Studie, dass nur 10 % mehr Motorräder auf den Straßen die durchschnittliche Reisezeit für alle Pendler um etwa 8 Minuten verkürzen könnten. Wenn Sie die täglichen Staus satt haben, ist es vielleicht an der Zeit, auf ein Motorrad umzusteigen.

 

Wie wichtig ist Sicherheit?

 

Je nachdem, wie sicher Sie als Fahrer sind, sind Autos normalerweise sicherer. Laden Sie hier die Fahrzeughandbücher herunter. Allerdings können Motorräder immer noch sicher gefahren werden, also könnte es eine Entscheidung sein, die Sie bereit sind zu treffen. Wenn dies also ein großes Problem ist, sollten Sie sich vielleicht an traditionelle Fahrzeuge halten.

 

Auto oder Motorrad: Kannst du auch fahren?

 

Zunächst einmal – wenn Sie nur zum Fahren eines Fahrzeugtyps qualifiziert sind, macht dies die Entscheidung wahrscheinlich schon früh ziemlich einfach. Das Erlernen des Fahrradfahrens kann jedoch einfacher sein, da Sie ohne vollständige Qualifikation selbstständig loslegen können. Wenn Sie also mit einem Fahrrad mit geringerer Leistung zufrieden sind und so schnell wie möglich mobil werden möchten, könnte dies eine gute Option sein für diejenigen, die für beides nicht qualifiziert sind. Wenn Sie nicht lernen möchten, einen anderen Fahrzeugtyp zu fahren, was immer noch möglich ist, möchten Sie vielleicht bei dem bleiben, was Sie wissen.

 

Wie wichtig ist Geschwindigkeit?

 

Solange Sie die Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten, können Motorräder immer noch eine schnellere Option sein. Der Motorumbau von DPL-Motoren kann Ihnen helfen, Ihren Motor zu steigern, wenn Sie sich nach Geschwindigkeit sehnen. Sie sollten zwar nicht gegen das Gesetz verstoßen, aber sie können viel schneller beschleunigen, was bedeutet, dass Sie immer noch viel früher an Ihrem Ziel ankommen. Mit dem Hund können Sie jedoch nur im Auto zusammen reisen.

 

Vorteile vom Motorrad, Nachteile vom Auto

 

Ein weiterer Vorteil, der mit dem Besitz eines Motorrads verbunden ist, ist der geringere Platzbedarf. Dies ist ein großes Plus für diejenigen, die zu Hause keinen Platz haben, um ein Auto in ihrer Garage zu parken. Parken wird zum Kinderspiel! Als ob das nicht genug wäre, hat Motorradfahren auch noch den Coolness-Faktor und du profitierst in vielen Fällen auch vom verbesserten Wiederverkaufswert. Auch bei der Suche nach einem Parkplatz auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen erleichtert es das Leben ungemein.

 

 

Beginnen wir damit, einen Blick auf die Vorteile der Wahl eines Motorrads gegenüber einem Auto zu werfen. Der offensichtlichste Vorteil ist, dass Sie eine beträchtliche Summe Geld sparen, wenn Sie diese Wurzel gehen. Dies bedeutet auch, dass Motorräder in der Regel sparsamer sind als die meisten Standardautos, sodass Sie auch Ihren Beitrag für die Umwelt leisten, indem Sie Ihren CO2-Fußabdruck verringern. Motorräder kosten nicht nur direkt weniger, sondern auch weniger Wartung und Service. Außerdem haben sie tendenziell einen besseren Benzinverbrauch als die meisten Fahrzeuge, sodass Sie bei jedem Tanken Geld sparen. Anbei Tipps und Tricks, um den Führerschein möglichst schnell zu machen.

 

Was ist besser Auto oder Motorrad? Unser Fazit

 

Am wichtigsten ist die ganze Sicherheitssache. Da du auf etwas fährst, das nicht von alleine oben bleiben kann, musst du akzeptieren, dass du irgendwann hinfällst, sei es durch dein eigenes Verschulden oder durch die Schuld eines unaufmerksamen Idioten, der es nicht getan hat. Ich sehe dich nicht. Ich bin hingefallen und jeder, mit dem ich je gefahren bin, ist mindestens einmal gestürzt.

 

 

Ich bin auch nicht so begeistert von den Fahrrädern selbst wie von Autos. Die Formen der Autos, die ich liebe, haben etwas an sich, von großen, massigen Super-Kombis bis hin zu kurvenreichen zweisitzigen Sportwagen. Ich war an einem Punkt angelangt, an dem ich das Risiko nicht eingehen wollte, weshalb ich mich in dieser aktuellen Bike-Pause befinde. Fahre ich wieder? Sag niemals nie. Aber wenn Sie ein Biker sind, haben Sie meinen unsterblichen Respekt.

 

Weiterführende Literatur

 

Motorrad vs. Auto – Oder beides?

Auto vs. Motorrad – was spricht für welches Fahrzeug?