Auto glänzt niegel Nagel neu Auto lackieren oder folieren Car Wrapping

Was ist besser Auto lackieren oder folieren?

Möchten Sie die Farbe Ihres Autos ändern, weil Sie etwas Neues wollen? Oder soll der Werkslack einfach vor Steinschlag und anderen Witterungseinflüssen geschützt werden? Wir klären für Sie alle Fragen rund um das Thema Car Wrapping.

 

 

Für eine aufwendige Lackierung muss man nicht unbedingt Geld ausgeben, das Auto kann auch foliert werden und erstrahlt dann in neuem Glanz und in der Wunschfarbe.

 

 

Sie haben schon von Car Wrapping gehört, aber was ist Folierung?

 

Car Wrapping ist eine viel detailliertere und vielseitigere Option, mit der fast jedes Design auf Ihr Fahrzeug aufgebracht werden kann, indem es einfach auf Vinyl oder Wrapping-Folie gedruckt und dann an den Konturen Ihres Autos angebracht wird.

 

 

Wenn es darum geht, das Aussehen Ihres Fahrzeugs zu ändern, haben Sie einige Möglichkeiten – Sie können natürlich eine brandneue Lackierung bekommen, aber dies ist normalerweise ziemlich begrenzt in Bezug auf die Farbauswahl und wie kompliziert Ihr Design sein kann, wenn Sie möchten wollen mehr als nur eine einfarbige Farbe.

 

Einer der beliebtesten und optisch auffälligsten Fahrzeugfolierungseffekte ist eine komplette Neulackierung in mattschwarz – allerdings ein Trend, der sich auf Supersportwagen und Geländewagen konzentriert.

 

Es gibt auch einfarbige Folierungsfolien, die es viel einfacher machen, die Farbe Ihres Autos komplett zu ändern, indem sie den vorhandenen Lack vollständig abdecken – ohne Aufwand und ohne Wartezeiten, bis Grundierungen und Decklacke getrocknet sind. Führerschein schnell machen: Unsere Tipps und Tricks.

 

Es muss nicht glänzend sein, aber die Lebendigkeit des Folienfinishs eignet sich natürlich für hellere Farben, einschließlich reflektierender Metallic-Finishes. Folienbeklebung ist eine andere Form der Fahrzeugbeklebung, mit Blockfarben- oder Druckdesigns auf flexibler Folie, die dann über der lackierten Oberfläche des Fahrzeugs befestigt wird – ähnlich wie das Aufbringen von Blattgold, aber im großen Stil.

 

Ist Car Wrapping besser als die klassische Lackierung?

 

Autofolierungen sind dünne Bögen aus Vinylaufklebern, die auf das Auto geklebt werden. Ein Dutzend Optionen stehen für diejenigen zur Verfügung, die vorhaben, ihr Auto anders als mit Autolack folieren zu lassen. Es gibt matte Oberflächen, Kohlefaser und glänzende Oberflächen.

 

 

Car Wrapping ist eine der neuesten Technologien und Begeisterung, die die Autowelt trifft. Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, anstatt neu zu streichen und warum nicht. Car Wrapping bietet eine Menge Vorteile im Vergleich zu Ihrer herkömmlichen Neulackierung.

 

Die einzige Art der Lackierung, die weniger kostet als eine Vinylfolierung auf einem Auto, ist, wenn Sie eine einzige matte Farbe erhalten. Wenn Sie eine Art Muster oder Bild wünschen, wie die Flammen auf der Motorhaube, Werbung an der Seite usw., ist die Autofolierung günstiger als die Integration dieser Art von Bild in Ihre Lackierung. Die besten OBD2-Diagnosegeräte im Vergleich.

 

Wenn es um Anpassung und Personalisierung geht, sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Diese kundenspezifischen Autofolierungen werden häufig für Werbung verwendet oder um komplizierte Designs auf einem Fahrzeug zu erhalten, die viel teurer und zeitaufwändiger wären, wenn sie lackiert würden.

 

Da Vinylbeschichtungen in der Autofolierung normalerweise über den Computer hergestellt werden, können viele Grafiker das gewünschte Aussehen leicht entwerfen und erreichen, und es wird auch weniger Zeit in Anspruch nehmen, es auf Ihr Auto aufzubringen.

 

Beim traditionellen Repaint müssen Sie auch jemanden finden, der sich mit Farbe auskennt, um normalerweise das gewünschte Design und Aussehen zu erhalten. Das passiert sehr selten – und wenn man bedenkt, dass es passieren wird, wird es ewig dauern.

 

Warum das Aussehen Ihres Fahrzeugs ändern?

 

Was die Überarbeitung von Lackfarben betrifft, heben sich unkonventionelle Farben von einer langen Reihe von Autos ab. Eine charakteristische Farbe drückt die Persönlichkeit einer Person aus oder wird zur Identität einer Marke. Die Markenbekanntheit wächst und Menschen, die Ihr repräsentatives Fahrzeug häufig auf der Straße sehen, bekommen den Eindruck, dass Ihr Unternehmen floriert.

 

 

Für Unternehmen bringen Ihnen maßgeschneiderte Fahrzeuge viel mehr Kilometer für Ihr Marketing. Aufgrund des hohen Wertes dieser Werbemethode sind einige Unternehmen bereit, Hunderte von Euro zu zahlen, nur damit jemand mit Beschilderung durch die Stadt fährt.

 

 

Ein Fahrzeug zu haben, das entweder mit einem bestimmten Farbton oder einem grafischen Logo Einzigartigkeit darstellt, hilft Ihnen, bekannt zu werden. Die Umwandlung Ihres Autos von einem generischen in ein neuartiges Auto stärkt Ihre Identität und hilft anderen, sich an Sie zu erinnern.

 

Wie wird das folierte Auto gereinigt?

 

Bei folierten Fahrzeugen gibt es nur wenige Unterschiede zur normalen Reinigung. Je nach Art der Verschmutzung ist jedoch Folgendes zu beachten.

 

  • Ein Sicherheitsabstand von ca. 30 – 50 cm Abstand zur Folie sind einzuhalten. Der Wasserstrahl darf nicht direkt auf die Folienränder gerichtet werden.
  • Grobe Verschmutzungen: Sie sollten die Folie mit viel Wasser abspülen. Verwenden Sie nur einen handelsüblichen Hochdruckreiniger mit max. Wende 60 % seiner Kraft an.
  • Reinigung in der Waschanlage: Suchen Sie nur nach einer Waschanlage mit textilen Waschelementen. Nylonbürsten können feine Kratzer auf der Folienoberfläche hinterlassen.
  • Reinigung mit Handwäsche: Auch bei der Handwäsche ist viel Wasser wichtig. Verwenden Sie milde Reinigungsmittel, die ohne Zusatzstoffe hergestellt werden. Wichtig ist auch, dass Sie kein Wachs auf Matt- oder Strukturfolien verwenden. Sonst besteht die Gefahr von Flecken!

 

Weiterführende Literatur

 

Auto folieren: Neue Optik und Schutz

Auto lackieren oder folieren – was ist sinnvoller?